Einsatz von Tablets und Smartphones


 

Tablets in der Grundschule

Konzepte und Beispiele für digitales Lernen

Mit Grundschülern digital arbeiten - strukturiert, altersgerecht, pädagogisch sinnvoll!

 

Verena Knoblauch; 

AOL-Verlag

 

ISBN 978-3-403-10596-1

 

Tablets können viel mehr sein als nur ein digitales Schreibheft. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie kreativ die Medienkompetenz Ihrer Schüler mit dem Einsatz von Tablets im Unterricht fördern können.

 

Anhand von 12 konkreten Unterrichtsbeispielen erfahren Sie, wie Sie Ihre Schüler im Umgang mit den Tablets schulen und es als digitales Werkzeug sinnvoll im Fachunterricht einsetzen. Ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitungen helfen Ihnen dabei, auch eigene Unterrichtsideen zu realisieren.

Zudem erhalten Sie praktische Tipps, wie das Tablet Ihren Schulalltag auch außerhalb des Klassenraums erleichtert, zum Beispiel in der Kommunikation mit Eltern, Kollegen und anderen Klassen.

 

Mit Download-Materialien - auch als E-Book erhältlich.


Digitale Medien im Mathe-Unterricht

Ideen für die Grundschule - Klasse 1 bis 4

 

Walter Daniel; Rink Roland

Cornelsen Pädagogik, 2020

ISBN 978-3-589-16645-9

 

Kaum ein Thema wird derzeit so kontrovers diskutiert wie der Einsatz digitaler Medien in der Bildung, vor allem in der Grundschule und damit auch im Fach Mathematik. Die Autoren dieses Buches plädieren für ein sinnvolles Sich-Ergänzen physischer und digitaler Medien. Der Band zeigt die mathematikdidaktischen Potenziale und Lernchancen digitaler Medien und liefert viele konkrete Unterrichtsideen. Neben Tablet-Apps und Software für das Interactive Whiteboard werden auch weniger prominente Zugänge beschrieben wie Stop-Motion-Filme oder fachbezogene Erklärvideos. 


Computerarbeit kreativ

Einfache Programmierung, Smartphone-Technik und Co

Medienkompetenz entwickeln - 5. bis 10. Klasse 

 

Frank Wachenbrunner;

Persen-Verlag

 

ISBN: 978-3-403-20462-6 

 

Innovativ, außergewöhnlich und kreativ: So trainieren Ihre Schüler den Umgang mit PC und Smartphone - auch unabhängig von teuren Programmen! 

Sie wünschen sich motivierte Schüler in ihrem Informatikunterricht?

Mit diesen Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur kreativen Computerarbeit wird es garantiert nicht langweilig!

Ob einfache Programmierung, Smartphone-Technik oder Animation: Für jeden Schüler ist die passende Übung dabei. 

Zur visuellen Unterstützung und schnellen Umsetzung beinhaltet jede der 28 Übungen Screenshots der einzelnen Arbeitsschritte. So können Ihre Schüler ihr eigenes Zeichenprogramm erstellen, einen animierten Werbespot entwickeln, die Fototechnik ihrer Smartphones erkunden, eine QR-Code-Rallye veranstalten und vieles mehr.

In diesem Band wird mit den Programmen des Office-Pakets 365 sowie der kostenlosen Programmiersprache Scratch gearbeitet. Sämtliche Übungen, in denen Office-Programme verwendet wurden, sind jedoch selbstverständlich auch mit kostenlosen Programmversionendurchführbar.

Viele Übungen haben interaktive Oberflächen zum Ergebnis.

Hierzu werden Beispiellösungen im digitalen Zusatzmaterial angeboten, das Ihnen direkt nach der Bestellung kostenlos in Ihrem Kundenkonto zur Verfügung gestellt wird.

Außerdem liegen die Übungen liegen als editierbare Word-Dateien vor.

So können Sie bei Bedarf z. B. eigene Fotos, Grafiken oder Screenshots einfügen und die Übungen so noch individueller gestalten.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Programmierung mit Scratch
  • Smartphone-Fotografie
  • Hot Potatoes: Kreuzworträtsel
  • Digitale Kunst

"Computerarbeit kreativ" ist auch als E-Book erhältlich.


Selfie mit Löwenzahn

Entdecke die Natur mit Smartphone und Tablet 

 

Frauke Hohberger

Rita Lüder;

Haupt Verlag, 2016

 

ISBN 978-3258079585

 

Die Kamera lehrt sie das Sehen, die Aufnahmefunktion lässt sie hinhören Kinder gehen plötzlich hellwach über blühende Wiesen und durch dichte Wälder, sitzen still auf Steinen und entdecken die Natur.

Ihr Instrument ist dabei das Smartphone oder Tablet.

Die Möglichkeiten der modernen Geräte wollen die Autorinnen kreativ nutzen und mit ihnen Entdeckerfreude und Begeisterung für die Natur auslösen.

Sie schicken die Kinder auf die Fotojagd nach grünen Farbtönen oder unterschiedlichen Blütenformen, lassen Fotos von Wolken mit dem Stift in Wolkenmonster verwandeln, regen mit der Zoomfunktion den Blick aufs kleine Detail an und animieren zum genauen Hinhören - auf dem Klangspaziergang im Wald oder beim Aufnehmen von Tönen für das Soundquiz.

Für Kinder ab 8 Jahren geeignet.


Videos mit dem Smartphone

Profirezepte für mobiles Storytelling – von Konzept, Dreh und Nachbearbeitung bis Upload und Streaming (Im Fokus) 

 

Robb Montgomery;

dpunkt.verlag GmbH, 2019

 

ISBN 978-3864906602

 

Lernen Sie Geschichten zu erzählen per Smartphone- Video – von Planung und Aufnahmekonzept über den Dreh bis zur Postproduktion auf iPhone oder iPad.

Unter Anleitung von Mobile Journalism-Profi Robb Montgomery kommen Sie schnell zu ersten Ergebnissen.

Kapitel für Kapitel verrät er Ihnen Praxisrezepte für verschiedenste Genres – unter anderem Porträt, Interview, Erklär-, Unboxing-, Food- oder 360°-Video sowie Livestreaming und Studioproduktionen.

Die nötigen filmischen und journalistischen Grundlagen für packendes Storytelling sowie das Arbeiten mit Apps zum Filmen, Texten, zur Nachbearbeitung und zur Erstellung von Video-/Foto-Collagen für Social Media erlernen Sie fast nebenbei. 


30 activités pour enseigner avec les tablettes

Cycle 3, toutes disciplines 

 

Alain Garcia;

Canopé Editions, 2015

 

ISBN 978-2240035745

 

Les tablettes tactiles arrivent dans les écoles. Quelles activités conduire avec ces nouveaux outils numériques au cycle 3?

Comment utiliser leur potentiel au service des apprentissages des élèves?

Où et comment trouver les applications les plus utiles?

 

Voici 30 scénarios pédagogiques, créés et mis en uvre en classe par une douzaine d enseignants. Adossés au socle commun, ils couvrent la plupart des disciplines enseignées du CM1 à la sixième. Activités traditionnelles revisitées ou nouvelles propositions, toutes ouvrent de nombreuses pistes pour enrichir les projets de classe, les préparations de cours, les interactions entre élèves, le passage du travail individuel au travail collectif, les pratiques autonomes...

Pour chaque activité, l'ouvrage propose un cadrage pédagogique, un zoom sur la plus-value de la tablette et des applications utilisées, un scénario complet, des liens et codes QR vers les ressources, des vidéos et des dossiers analysant des usages en classe.

Coordonné par Alain Garcia, responsable de l'Atelier Canopé de Digne-les-Bains, cet ouvrage est le fruit de l'expérience d enseignants et de formateurs du premier degré, mais aussi de l'enseignement secondaire dans la perspective du nouveau cycle 3.

Il propose également l éclairage d André Tricot et de Franck Amadieu de l'université de Toulouse, sur les usages des tablettes à l école primaire.


 

Tablets im Unterricht - Ein praktischer Leitfaden

iPads* & Co. produktiv einsetzen und Apps didaktisch sinnvoll einbinden

 

A. Hofmann

E. Franz

C. Schneider-Pungs;

AOL-Verlag

 

ISBN 978-3-403-10317-2

 

iPads* & Co. produktiv einsetzen und Apps didaktisch sinnvoll einbinden

Schritt für Schritt, App für App: So lernen Ihre Schüler, digitale Werkzeuge effizient zu nutzen!

Wie können Tablets sinnvoll und mit didaktischem Mehrwert in den Unterrichtsalltag einbezogen werden?

Dieser Ratgeber zeigt, wie Sie die digitalen Medien produktiv in Ihren Unterricht implementieren und Ihre Schüler Tablets sinnvoll nutzen.

Neben konzeptionellen und technischen Rahmenbedingungen werden konkrete Lernsituationen behandelt, in denen Tablets im Unterricht eingesetzt werden können.

Informationen recherchieren, Arbeitsergebnisse digital dokumentieren oder multimedial präsentieren - für die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten werden jeweils zahlreiche geeignete Apps vorgestellt.

Die Beispiele aus diesem Buch beziehen sich auf das iPad®, die meisten Unterrichtsideen lassen sich aber auf andere Geräte bzw. Systeme übertragen.

"Tablets im Unterricht - Ein praktischer Leitfaden" ist auch als E-Book erhältlich. 

 

* iPad ist eine eingetragene Marke der Apple Inc., Cupertino, US


Sozialkompetenz digital

So lernen Schüler/innen den verantwortungsbewussten Umgang mit Smartphone und Co.

 

Christel Schwalb;

Beltz, 2015

 

ISBN 978-3407629272

 

Kinder und Jugendlichen leben häufig in einer digitalen Parallelwelt, die sich Lehrer/innen nicht immer vollständig erschließt.

Zwar verbringen sie einen Großteil ihrer Freizeit mit Kommunikation – doch die findet häufig in sozialen Netzwerken, per Chat, SMS oder in Videospielen statt.

Dabei werden völlig neuartige Beziehungsmodelle relevant, die es gilt, aufzuschlüsseln und im Unterricht zu nutzen. Denn das mediale Interesse der Kinder und Jugendlichen ist eine große Chance! Ziel dieses Buches ist es, den Medienkonsum Heranwachsender in einer Weise zu gestalten, mit der sich alle Beteiligten wohl fühlen. Mit vielen Kopiervorlagen und Übungen!

 

Christel Schwalb, selbst Lehrerin und Mutter, stellte sich oft die Frage, wie Lehrer/innen – oftmals ohne entsprechende Aus- oder Weiterbildung – die rasante mediale Entwicklung positiv begleiten und steuern können.

Eine entsprechende Recherche brachte das Ergebnis, dass Schüler/innen zwar im Rahmen des Schulunterrichts in ihrer Medienkompetenz und in Mediensicherheit gestärkt werden, die Frage des Medienkonsums und der Mediennutzung dabei aber zumeist außen vor bleibt.

Demgegenüber steht die Beobachtung, dass sich viele Lehrer/innen gerade bei Themen wie dem Bedürfnis zu permanenter Erreichbarkeit, Cybermobbing oder auch Spielsucht nicht ausreichend unterstützt fühlen und den Eindruck haben, den Schüler/innen gegenüber Wissenslücken aufzuweisen.

Kurzum: Die medial gestützte Sozialkompetenz kommt im schulischen Unterricht aller Klassenstufen schlichtweg zu kurz.

Dieses Buch schafft Abhilfe: mit schnell abrufbaren Erläuterungen, zahlreichen Kopiervorlagen zu unterschiedlichen Medien und Klassenstufen und einer klaren Struktur!


Smartphones raus! Mathe!

67 nützliche Apps - 10 kurze Unterrichtseinheiten zum direkten Einsatz

 

Daniel Gembris;

AOL Verlag, 2017

 

ISBN 978-3-403-10405-6

 

Smartphones lassen sich sinnvoll für den Unterricht nutzen - hier erfahren Sie, wie! 

Das Buch stellt Ihnen 67 kostenlose Apps vor, die Sie in Ihrem Mathematikunterricht nutzbringend einsetzen können. Darunter sind allgemeine Apps zur Schallmessung oder zur Funktion als Taschenlampe.

Der Schwerpunkt liegt aber auf Anwendungen für konkrete Unterrichtssituationen.

Die Apps werden u.a. in den Bereichen Grundrechenarten, Geometrie und Tabellenkalkulation verwendet oder dienen zum Nachspielen des "Ziegenproblems" aus der Wahrscheinlichkeitstheorie. 

Die präzisen Steckbriefe liefern zu den durchweg Android®-basierten Apps eine kurze Beschreibung. Sie nennen Einsatzmöglichkeiten, Besonderheiten sowie eine Alternative für iOS®. Zum Abschluss erhalten Sie zehn kurze Unterrichtseinheiten, die Ihnen beispielhaft zeigen, wie der Einsatz konkret erfolgen kann.

Dieser Titel stellt Ihnen eine Linkliste als Download zur Verfügung, die vom Autor vierteljährlich aktualisiert wird.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Unterrichtseinheiten zum sinnvollen Einsatz von Apps für den Mathematikunterricht
  • Anmerkungen zu technischen und praktischen Aspekten des Einsatzes von Smartphones

"Smartphones raus! Mathe!" ist auch als E-Book erhältlich.


Smartphones raus! Physik!

67 nützliche Apps - 10 kurze Unterrichtseinheiten zum direkten Einsatz

 

Daniel Gembris;

AOL Verlag, 2016

 

ISBN 978-3-403-10363-9 

 

Smartphones lassen sich sinnvoll für den Unterricht nutzen - hier erfahren Sie, wie! 

Das Buch stellt Ihnen 67 in der Regel kostenlose Apps vor, die Sie in Ihrem Physikunterricht nutzbringend einsetzen können. Darunter sind allgemeine Apps für Taschenrechner, Formelsammlung und Videosoftware.

Der Schwerpunkt liegt aber auf Apps für konkrete Unterrichtssituationen.

Das Smartphone wird dabei als Messinstrument, zur Visualisierung oder zur Simulation verwendet. Die präzisen Steckbriefe liefern zu den durchweg Android®-basierten Apps eine kurze Beschreibung, sie nennen Einsatzmöglichkeiten, Besonderheiten sowie eine Alternative für iOS®. Zum Abschluss erhalten Sie zehn kurze Unterrichtseinheiten, die Ihnen beispielhaft zeigen, wie der Einsatz konkret erfolgen kann.

Dieser Titel stellt Ihnen eine Linkliste als Download zur Verfügung, die vom Autor vierteljährlich aktualisiert wird.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Unterrichtseinheiten zum sinnvollen Einsatz von Apps für den Physikunterricht
  • Anmerkungen zu technischen und praktischen Aspekten des Einsatzes von Smartphones

"Smartphones raus! Physik!" ist auch als E-Book erhältlich.


Music Apps

Unterrichten mit Smartphones und Tablets

 

Philipp Ahner

Tamara Flad

Dennis Heitinger

Lukas Hertzsch;

SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, 2019

 

ISBN 978-3795719487

 

Smartphones und Tablets sind aus dem Alltag von Schülerinnen und Schülern nicht mehr wegzudenken.

Hier mutieren diese „devices“ zu Sequenzern, Synthesizern, Digital Audio Workstations und vielem mehr.

Auf diese Weise gelingt es, eigene Stücke in der Klasse zu komponieren, aufzunehmen, zu bearbeiten, Klänge zu messen oder Musik zu notieren.

Das Heft zeigt Möglichkeiten unterschiedlicher Music Apps, die auf dem Markt in einer kostenfreien Version verfügbar sind, bietet methodische Hilfen und liefert einzelne Unterrichtssequenzen mit Smartphone und Tablet – ein innovatives und nachhaltiges Konzept für einen anspruchsvollen Musikunterricht, dass Schülerinnen und Schüler begeistern kann.