Medienkompetenz


Apps & Tools -

E-Portfolio - Maker

Ein Praxisheft für den Unterricht - Schule in der digitalen Welt

Schritt für Schritt zur digitalen Schule: Medienentwicklungsplan, Maker Education, Coding, Apps im Unterricht - Alle Klassenstufen  

 

Michael Drabe;

Auer-Verlag, 2020

 

ISBN 978-3-403-08340-5 

 

Schulentwicklung mit digitalen Medien

Der vorliegende Band ist das Richtige für alle, die sich mit Unterrichts- und Schulentwicklung befassen und Interesse an spannenden Konzepten haben, die nur mit digitalen Medien realisiert werden können. Er enthält Tipps zur Umsetzung der Konzepte in der Praxis und zur Identifizierung von entsprechenden Ganztagsangeboten und Fortbildungsinhalten. 

Unterrichtsvorschläge zu digitalen Medien

Der Band liefert konkrete Unterrichtsvorschläge für eine Weiterentwicklung des Unterrichts, wobei die Überlegungen stets von der Verfügbarkeit der entsprechenden Technologie abhängen. Auch darf nicht vernachlässigt werden, dass Authentizität ein entscheidender Faktor ist, deshalb hilft die Handreichung bei der Entscheidung, was individuell passt und was nicht. 

Hilfreiche Praxisbeispiele zur Schule in der digitalen Welt

Anhand verschiedener Praxisbeispiele können Lehrkräfte unterschiedliche Unterrichtsszenarien nachvollziehen und werden dadurch beim Ausprobieren unterstützt. Sie erfahren von hilfreichen Tools und ihren Einsatzmöglichkeiten, aber auch von ihren Grenzen und Einschränkungen. Die Handreichung eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene auf technischem Gebiet.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Digitalisierung
  • Medienkompetenz
  • Schulentwicklung
  • Unterrichtsentwicklung
  • Medienentwicklungsplan
  • Medienkonzept

Dieses Buch ist auch als eBook erhältlich.


30 x 90 Minuten - Digitale Medienkompetenz

Fertige Stundenbilder für Highlights zwischendurch. Klasse 5–7

 

Anna Maria Stein

Mirjam Steves;

Verlag an der Ruhr, 2020

 

ISBN 978-3-8346-4331-5

 

Cybermobbing, Privatsphäre im Netz, Fake News – das sind Themen, die zum Alltag vieler Jugendlicher gehören, mit denen sie aber selten kompetent umgehen können.

Auch wenn sie technisch fit sind, wissen sie leider nicht immer, wie man sich im Internet schützt, woran man seriöse Quellen oder Nachrichten erkennt oder welche Spuren man im Netz hinterlässt. Dabei werden gerade diese Kenntnisse und Fähigkeiten mit einer zunehmenden Digitalisierung der Gesellschaft immer wichtiger.

In diesem Band finden Sie 30 fix und fertig ausgearbeitete „Sternstunden“, mit denen Sie die digitale Medienkompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler gezielt fördern und sie fit für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet machen.

Zu jedem Stundenentwurf gibt es detaillierte Angaben zu Materialaufwand und Kompetenzerwartungen, Beschreibungen der einzelnen Unterrichtsphasen sowie kopierfertige Arbeitsblätter. Diese können Sie sofort und ganz unkompliziert in Ihrem Unterricht einsetzen – auch in spontanen Vertretungsstunden. So sparen Sie wertvolle Vorbereitungszeit!

Und für den Fall, dass der Computerraum mal wieder ausgebucht ist oder die Technik streikt: Viele der Stunden lassen sich auch völlig ohne die Verwendung von PCs, Tablets oder Smartphones bearbeiten.


Training Medienkompetenz Klasse 5-10

Textverarbeitung, Präsentation, Social Media & Co. - digitale Medien verstehen und sinnvoll nutzen

 

Alexandra Rompf

Frank Rompf

Michael Szabo;

Auer-Verlag, 2019

 

ISBN 978-3-403-08187-6 

 

Medienbildung im Schulalltag

Alle neuen Lehr- und Bildungspläne fordern den Aufbau und die Förderung von Medienkompetenz bei den Schülern. Diese sind zwar mit Internet und Co. aufgewachsen, benötigen aber dennoch Hintergrundwissen für eine reflektierte, sinnvolle und sichere Mediennutzung.

Medienkompetenz vermitteln

Der Band zeigt Ihnen, wie Sie den Umgang mit digitalen Medien kompetent und jugendgerecht vermitteln, um den Schülern eine große Bandbreite aufzuzeigen und sie gleichzeitig auf gefährdende Situationen vorzubereiten. Dazu liefert Ihnen der Band Arbeitsblätter als Kopiervorlagen mit wichtigem Hintergrundwissen und konkreten Arbeitsaufträgen für die Schüler.

Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

Doch auch Sie als Lehrkraft erhalten umfassende Hintergrundinformationen und Erläuterungen rund um den Einsatz der Arbeitsblätter zum Training der Medienkompetenz. Alle Vorlagen erhalten Sie zudem in veränderbarer Form als Word-Versionen.

Die Themen:

Hardware | Software | Textverarbeitung | Tabellenkalkulation | Präsentation | Bildbearbeitung | Tonbearbeitung | Videoschnitt | Kommunikation | Soziale Medien | Sicherheit im Netz

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Medienkompetenz
  • Kompetenzorientierung
  • Digitale Medien
  • Medienführerschein

Digitale Bildung in der Grundschule

Erprobte Materialien und Praxisbeispiele für jedes Fach (1. bis 4. Klasse) 

 

Ulf Hentrich, Katja Kamp

AOL-Verlag, 2020

ISBN: 978-3403106050

 

Sie wollen Ihren Unterricht in der Grundschule modern gestalten und den Schülern frühzeitig das richtige Know-how für den Umgang mit digitalen Medien auf den Weg geben? Dieses Buch bietet Ihnen dazu eine vielfältige Auswahl an motivierenden und lehrreichen Ideen für fast alle Fächer.

Für die Umsetzung müssen Sie nicht einmal ein Technik-Ass sein! Dieses Buch liefert genaue Anleitungen mit Best-Practice-Beispielen für Ihre Schüler zum Nachmachen.

Ob Textverarbeitung, Präsentation oder das Erstellen eines eigenen Stop-Motion- Films – indem Sie spielerisch den richtigen Umgang mit Apps, Tablets und Co. vermitteln, legen Sie wichtige Grundsteine für die Medienerziehung Ihrer Schüler.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • altersgerechte Medienerziehung vom Anfangsunterricht bis zur 4. Klasse
  • an den Kompetenzstufen der Grundschule orientiert
  • abwechslungsreiche Aufgaben
  • Websiteempfehlungen für weitere Unterrichtsideen

Mach deinen Medienführerschein 

Vernünftiger Umgang mit Smartphone, Tablet und Internet

 

Thomas Feibel

Igor Dolinger;

Carlsen-Verlag, 2019

 

ISBN 978-3-551-25264-7

 

Internet, Messenger, News und Fake News - Medien gehören zum Alltag.

Sie sind eine Bereicherung, wenn man mit ihnen umgehen kann. Das sollte jedes Kind möglichst früh lernen und dabei hilft dieses Buch.

 

Der erste Teil vermittelt auf klare, kompakte und unterhaltsame Weise die Grundlagen:

Welche Medien gibt es, worauf muss ich achten, wie schütze ich mich?

Alles verstanden?

Das bringt Teil zwei mit 115 Testfragen und Sachrätseln an den Tag.

Am Ende hat der Prüfling eine Menge gelernt und verstanden und sich den Medienführerschein wirklich verdient!


Pixel & Co. -

Informatik in der Grundschule

 

Katja Köhler

Ute Schmid

Lorenz Weiß

Katharina Weitz;

Westermann-Verlag, 2020

 

ISBN: 978-3-14-129855-0

 

Schulfächer: Informatik, Sachunterricht, Medienbildung

 

Aus welchen Bestandteilen ein Computer besteht und nach welchen Prinzipien er arbeitet, wie Informationen wie beispielsweise Bilder und Texte im Computer verarbeitet werden, was ein Programm ist und wie es geschrieben wird, all diese Infos sind wichtige Bausteine beim Aufbau der Medienkompetenz.

Dieses Arbeitsheft vermittelt innerhalb der drei übergeordneten Modulthemen 'Binäre Repräsentation', 'Computer' sowie 'Algorithmen und Programmieren' die relevantesten Kompetenzen altersgerecht für die Grundschule.

Der Vergleich von digitalen und analogen Bildern, das Erstellen eigener Pixelbilder oder das Formulieren von Handlungsaufträgen im Rahmen alltäglicher Handlungen in der passenden Reihenfolge sind die ersten Schritte auf dem Weg zur Programmierung.


Pixel & Co. -

Informatik in der Grundschule

 

 

 

Katja Köhler

Ute Schmid

Lorenz Weiß

Katharina Weitz;

Westermann-Verlag, 2020

 

ISBN 975-3-14-129856-7

 

Schulfächer: Informatik, Sachunterricht, Medienbildung

Erscheint demnächst

Das demnächst verfügbare Lehrer-Material zum Buch Pixel&Co wird die Lehrkräfte so bei der Vermittlung begleiten, dass sie auch ohne Vorkenntnisse kompetent die Grundlagen der Informatik vermitteln können. Viele didaktische und fachspezifische Anmerkungen und Hilfen werden Erwähnung finden.


Durchs Jahr mit klicksafe  - 

12 Einheiten Medienpädagogik für die Grundschule

 

Das Material "Durchs Jahr mit klicksafe - 12 Einheiten Medienpädagogik für die Grundschule" soll Ihnen Anregung für das Schuljahr bieten, medienpädagogische Monats-Einheiten bereits in die Schuljahresplanung zu integrieren.

Die 12 Einheiten + 2 Zusatzprojekte sind aus der Arbeit mit dem klicksafe Children's Panel (einer Fokusgruppe aus 7-11 Jährigen SchülerInnen) entstanden und für die Klassen 2-6 geeignet.

 

Das Internet und seine diversen Angebote – Kinderserien auf YouTube, Spiele-Apps auf den Geräten uvm. – gehören heute beim Erwachsenwerden ganz selbstverständlich dazu.

Allerdings können die jüngsten Nutzer bei fehlenden Jugendschutzfiltern mit Inhalten in Kontakt kommen, die für ihr Alter nicht geeignet sind, und Begegnungen erleben, die sie ängstigen.

Häufig finden sie sich im Dschungel der digitalen Möglichkeiten auch nicht zurecht, weil sie solche Webseiten und Dienste nicht kennen, die speziell für ihr Alter und ihre Nutzungsfähigkeiten entwickelt worden sind.

Stattdessen nutzen sie Soziale Netzwerke, die noch nicht für ihr Alter geeignet sind, oder die Suchmaschinen für Erwachsene. 

 

Die Basisziele einer Medienkompetenzförderung in der Grundschule sollten daher sein, gute Kinderseiten bekannt zu machen, die Kinder zu einem selbstkompetenten und sicheren Umgang mit dem Internet und seinen Inhalten zu befähigen und nicht zuletzt, sie anzuregen, das Internet kreativ zu nutzen. 

Zusätzlich kann mit dem Brettspiel "Sei schlau im Netz" (zum Download als PDF-Datei) Medienkompetenz spielend erlernt werden. 


„Lernen im Netz“: 

Das Medien-Paket 

Das Medien-Paket beinhaltet 4 Hefte aus der Reihe „Lernen im Netz“ 

 

Magret Datz

Rainer Walter Schwalbe;

Mildenberg-Verlag

 

ISBN 978-3-619-11530-3

 

Thematischer Schwerpunkt aller Hefte ist der Medienbereich.

Das Paket besteht aus 

  • Lernen im Netz, Heft 37: Digitale Welt
  • Lernen im Netz, Heft 36: Von Schriftstellern, Büchern und Filmen
  • Lernen im Netz, Heft 19: Medien
  • Lernen im Netz, Heft 16: Konsum und Werbung

Unsere Kinder wachsen in einer digitalen Welt auf und gehen selbstverständlich mit allen neuen Medien um. Das Heft will deren Ursprünge bewusst machen, die ungeheuren Möglichkeiten aufzeigen, die sie bietet, aber auch auf die Probleme und Gefahren hinweisen, die in dieser digitalen Welt vorkommen können.

Jedes Heft der Reihe „Lernen im Netz“ bietet 20 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen.

Eine jeweils vorgegebene Internetadresse führt zu kindgerechten Webseiten, die die Antworten auf die gestellten Fragen enthalten.

Durch Nachforschen auf diesen Internetseiten können die Kinder die Arbeitsblätter selbstständig bearbeiten.

Berücksichtigt wird dabei der fächerübergreifende Ansatz in Sachkunde, Deutsch und Mathematik für die Grundschule.

Ein verständliches Technik-Kapitel vermittelt auch neu einsteigenden Lehrerinnen und Lehrern die nötigen Kenntnisse beim Umgang mit dem Computer.

Mit „Lernen im Netz“ lassen sich interessante Sachthemen mit dem Internet erarbeiten.

Hier geht es zu den Links im Netz.


Computer, Smartphone & Co

Die Welt der Medien - Fach Sachunterricht: Mensch und Soziales

Klasse 4 bis 6

 

Dr. Julia Kulbarsch-Wilke;

Lernbiene-Verlag

 

ISBN 978-3-95664-625-6

 

Die 20 Stationen rund um das Thema Medien gliedern sich in acht Abschnitte:

Nach einem allgemeinen Einstieg ins Thema Medien erarbeiten Ihre Schüler an den Stationen zentrale Kenntnisse und Hintergründe über das Buch, die Zeitung, das Radio, Handy und Telefon, das Fernsehen inkl. einem Exkurs zum Thema Werbung, sowie Internet, PC und Computerspiele.

Die Werkstatt vermittelt so einerseits Wissen über die jeweiligen Medien, deren Funktionsweise, Geschichte oder Entwicklung, andererseits werden Einsatz und Umgang mit diesen reflektiert. Abschließend sind die Schüler in der Lage, in einem Selbsttest den eigenen Medienkonsum noch einmal selbstständig zu hinterfragen und im Abgleich mit den Empfehlungen für ihre Altersgruppe auszuwerten.

 

Ein Laufzettel ermöglicht es, stets den Überblick über den Arbeitsstand zu behalten. 

Auftragskarten geben den Kindern verständliche Arbeitsaufträge.

Zu den 20 Stationen gibt es abwechslungsreiche Stationsblätter mit Lesetexten, Kreuzworträtsel, Multiple Choice-Fragen, Zuordnungsaufgaben und vielen Kreativanregungen, z. B. einen Radiobeitrag produzieren, einen Film drehen, ein Dosentelefon basteln u. a.

Es liegen auch die Lösungen zu den Stationen bei, an denen konkrete Ergebnisse erarbeitet werden.


Mein Medienheft 3/4

Digitale Medien - Arbeitsheft | Klasse 3/4

 

Sabine Köpp

Britta Kuhlen

Sabine Voll;

Klett-Verlag, 2019 

 

ISBN 978-3-12-310479-4

 

Mein Medienheft 3/4 bietet: 

  • einen systematisch aufgebauten Leitfaden zum Erwerb der Medienkompetenz
  • 6 Kapitel mit Informationen und Übungen rund um den Computer und das Internet
  • Methodenseiten und Projekte
  • ein Portfolio und ein Lexikon mit Fachbegriffen

Zusätzlich gibt es Erklärfilme, anhand derer Methoden und Arbeitstechniken anschaulich und kindgerecht vorgestellt werden.


Führerschein Medienkompetenz

 

Kindgerechte Kopiervorlagen für die Medienbildung in der Grundschule

  

Alexandra Rompf

Frank Rompf;

Auerverlag, 2017

 

ISBN 978-3-403-07986-6

 

Dieses Buch bietet neben einem theoretischen Teil bzgl. der Medienbildung zahlreiche Kopiervorlagen.  

Diese Kopiervorlagen können bequem in den Unterricht integriert werden. Sowohl Allgemeines über Medien als auch  die Bestandteile des Computers, Apps und Programme werden behandelt.

 

Wir haben unter anderem mit diesem Buch im Medienkompetenzunterricht gearbeitet. Die Kinder waren sehr motiviert, da die Arbeitsaufträge vielfältig sind.


Medienkompetenz

Klasse 1-4 Band 1

 

Schritt für Schritt

Smartphones, Tablets, Blogs, Coding

 

Sandra Bülow

Sarah Grotehusmann;

Cornelsen, 2018

 

ISBN 978-3-589-16090-7

 

Dieses Buch ermöglicht einen reflektierten Umgang mit den Medien - analog und digital - und bietet einen niederschwelligen und differenzierten Zugang zum Material und vor allem zur zielorientierten und bewussten Mediennutzung.

 

Zu den Themen, die in diesem Buch aufgegriffen werden gehören "Computer, Tablet, Smartphone - die Hardware", "Tasten, Tippen und Tabellen", "Informationen suchen, finden und teilen", "Sicherheit im Internet", "Aufpassen im Internet", "Kommunikation", "Medien, Medien, Medien", "Denken wie ein Computer" und "Elternarbeit".


30x digitale Medien für 45 Minuten

Klasse 2-4: Ausgearbeitete Stunden zur Medienerziehung

  

Nina Wilkening;

Verlag an der Ruhr, 2017

 

ISBN 978-3834636805

 

Dieses Buch bietet Unterrichtsmaterial mit Kopiervorlagen für Lehrer an Grundschulen innerhalb der Fächer Deutsch und Sachkunde.

 

Medienkompetenz ist nicht erst seit dem Wanka-Digitalpakt das Schlagwort der Stunde. Doch wie sollen Sie alles Wissenswerte rund um Youtube, Facebook, Powerpoint und Co. in Ihren Unterricht integrieren?

Mit diesen 30 vorbereiteten Stunden rund um Medienbildung können selbst absolute Digital-Laien wertvolle Medienerziehung im Grundschulunterricht leisten. Jeder Schritt wird detailliert erklärt. Durch die genauen Beschreibungen der Abläufe eignen sich die Stunden auch perfekt für Rand- und Vertretungsstunden.

Die thematische Bandbreite ist riesig: Stunden zur Handhabung von PCs sind ebenso enthalten wie der Umgang mit Anwendungen, wie Powerpoint und Word.

Auch über mögliche Gefahren in sozialen Netzwerken wird aufgeklärt.

So werden Ihre Schüler fit für die Zukunft!


Digitale Medien im Grundschulunterricht

gezielt einsetzen - Spielerisch lernen mit Apps & Co. (2. Auflage)

 

Fertige Stundenentwürfe zu Deutsch, Mathe, Englisch, Sachunterricht, Kunst, Sport und Ethik - so einfach geht's!

 

Henriette Dausend (Hrsg.);

Cornelsen Verlag, 2020

 

ISBN 978-3-589-16088-4

 

Hier erhalten Sie fundierte Informationen zu den Vorteilen digitaler Unterrichtsmethoden und das Material für ein unkompliziertes, konkretes Ausprobieren. So gestalten Sie Ihren Unterricht motivierend und schaffen den Einstieg ins digitale Lehren und Lernen, ohne ein Risiko einzugehen.

 

In 16 Unterrichtsideen finden Sie Anleitungen zum Einsatz von Computern, Laptops, Kameras, interaktiven Tafeln, Tablets, Smartphones und vielem mehr.

Alle Ideen beziehen sich auf konkrete Lehrplaninhalte der Fächer Mathematik, Deutsch, Sachunterricht, Englisch, Kunst, Sport und Ethik.

 

Themen:

  • Mathe: Ein virtuelles Museum gestalten - Körpernetze gestalten
  • Deutsch: Stimme, Mimik, Gestik einsetzen - Grammatik-Quiz - Die Wörterbuchfabrik
  • Englisch: Me and my family - Weather forecast
  • Sachunterricht: Bäume bestimmen - Stadtrallye - Wie ist ein Computer aufgebaut? - Rallye mit Actionbound - Hörspiel erstellen - Fotografie- und Bildbearbeitung - Lasten heben, Lasten bewegen
  • Sport: Parcours - Werfen
  • Kunst und Ethik: Grund- und Mischfarben sowie Farbkreis - Kunstbetrachtung digital - Virtuelle Freundschaft : Was ist eine gute Freundschaft?

Medienwelten 

Entdecken - Verstehen - Gestalten 

Arbeitsheft 1

 

Florian Nuxoll (Hrg.);

Diesterweg/Westermenn, 2018

 

ISBN 978-3-425-04548-1

 

In den sechs Modulen dieses Schülerarbeitsheftes beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Aspekten der Medienbildung.

Modul 1: Grundlagen der Medienbildung

Modul 2: (Digitale) Kommunikation

Modul 3: Recherchieren

Modul 4: Präsentation

Modul 5: Mediennutzung

Modul 6: Wie Werbung beeinflusst

Das Arbeitsheft ist so konzipiert, dass es in einem eigenständigen Fach Medien, in verschiedenen Fächern oder im Rahmen des Projektunterrichts eingesetzt werden kann. Es eignet sich daher auch für einen Basiskurs Medienbildung.


Medienwelten 

Entdecken - Verstehen - Gestalten 

Lehrerhandreichungen 1

 

Florian Nuxoll (Hrg.);

Westermann, 2018

 

ISBN 978-3-425-04549-8

 

Das Lehrermaterial enthält Hinweise und Lösungsvorschläge zu den Aufgabenstellungen im Arbeitsheft.

Vorschläge für die Unterrichtssequenzen und weiterführende Aufgaben machen den Einsatz des Arbeitsheftes leicht.

Didaktische und pädagogische Hinweise sowie Unterstützungsangebote für Elternabende und Elterngespräche runden das Angebot ab.


Medienwelten 

Entdecken - Verstehen - Gestalten 

Arbeitsheft 2

 

Florian Nuxoll (Hrg.);

Westermann, 2017

 

ISBN 978-3-425-04550-4

 

In den fünf Modulen dieses Schülerarbeitsheftes beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Aspekten der Medienbildung.

Modul 1: Soziale Netzwerke

Modul 2: Videoproduktion

Modul 3: Gaming

Modul 4: Mobbing

Modul 5: Medien

Das Arbeitsheft ist so konzipiert, dass es in einem eigenständigen Fach Medien, in verschiedenen Fächern oder im Rahmen des Projektunterrichts eingesetzt werden kann. Es eignet sich daher auch für einen Basiskurs Medienbildung.


Medienwelten 

Entdecken - Verstehen - Gestalten 

Lehrerhandreichungen 2

 

Florian Nuxoll (Hrg.);

Westermann, 2017

 

ISBN 978-3-425-04551-1

 

Das Lehrermaterial enthält Hinweise und Lösungsvorschläge zu den Aufgabenstellungen im Arbeitsheft.

Vorschläge für die Unterrichtssequenzen und weiterführende Aufgaben machen den Einsatz des Arbeitsheftes leicht.

Didaktische und pädagogische Hinweise sowie Unterstützungsangebote für Elternabende und Elterngespräche runden das Angebot ab.


Medienwelten

Entdecken - Verstehen - Gestalten 

Arbeitsheft 3 Informatik - ab Klasse 7

 

Florian Nuxoll (Hrg.);

Westermann, 2019

 

ISBN 978-3-425-04553-5

 

Inhalte der Informatik sollen laut Strategiepapier der KMK fächerübergreifend unterrichtet werden. Das dritte Arbeitsheft in der Reihe Medienwelten ist so konzipiert und aufgebaut, dass die Inhalte auch von Kolleginnen und Kollegen behandelt werden können, die das Fach Informatik bislang nicht unterrichtet haben.

Dazu sind für verschiedene Fächer Anwendungsbeispiele eingebunden worden. Unterstützend bieten die Lehrerhandreichungen verständliche Erklärungen für die Lehrkräfte an.

Der modulare Aufbau ermöglicht große Flexibilität: Je nach Möglichkeiten und Bedarf können die Module unterschiedlichen Fächern zugeordnet und zeitlich unabhängig voneinander unterrichtet werden.

Inhaltsübersicht:

  • Daten-Codierung
  • Algorithmen/Programmieren
  • Rechner und Netzwerke
  • Informationsgesellschaft und Datensicherheit

Medienwelten

Entdecken - Verstehen - Gestalten 

Lehrerhandreichungen 3

 

Florian Nuxoll (Hrg.);

Westermann, 2020

 

ISBN 978-3-425-04554-2

 

Die Welt, in der Schüler/-innen heute aufwachsen, ist von digitalen Technologien und Medien geprägt.

Sie erleben ihre Eltern und ihren Freundeskreis am Smartphone, schauen Musikvideos oder Serien im Internet und spielen digitale Spiele.

Die Arbeitswelt, in die sie später eintreten werden, wird digitale Kompetenzen erwarten.

Wirtschaft und Politik verlangen, dass diesen Anforderungen bereits während der Schulzeit in allen Fächern Rechnung getragen wird. 


MEDIENWELTEN Grundschule 

Arbeitsheft 3 / 4 

 

Florian Nuxoll;

Westermann, 2018

 

ISBN 978-3-14-129850-5

 

Das Arbeitsheft vermittelt den sicheren Umgang mit digitalen Medien. In sechs Modulen werden die für dieses Alter wichtigsten digitalen Kompetenzen vermittelt. Die erworbenen Fähigkeiten können die Kinder in einem ergänzenden Online-Angebot kostenlos anwenden und festigen.

Modul 1: Grundlagen Computer und Internet

Modul 2: (Digital) Kommunizieren

Modul 3: Recherchieren

Modul 4: Präsentieren

Modul 5: Medien nutzen

Modul 6: Medien produzieren


MEDIENWELTEN Grundschule

Lehrerhandreichungen 3 / 4

 

Florian Nuxoll;

Westermann, 2018

 

ISBN 978-3-14-129851-2

 

Das Lehrermaterial zum Arbeitsheft MEDIENWELTEN Grundschule bietet Ihnen als Lehrkraft in jedem der sechs Module zunächst einen Überblick zu den Inhalten und den Kompetenzerwartungen.

Sie erhalten Hinweise zum Einsatz im Unterricht, Hinweise zu den Aufgaben, Lösungshinweise, Hinweise zur Differenzierung und weitere Anregungen für den Unterricht.

Hinzu kommen Kopiervorlagen für den Einsatz im Unterricht.


Die schnelle Stunde Medienkompetenz

 

Klasse 1- 4 : 33 originelle Unterrichtsstunden ganz ohne Vorbereitung

 

Sabine Reichel

Felix Reichel; 

Auer-Verlag, 2017 

 

ISBN 978-3403079873

 

Immer wieder entstehen Lücken in der eigenen Unterrichtsplanung oder es gilt eine Vertretungsstunde mit Inhalt zu füllen.

Warum also nicht die Medienkompetenz Ihrer Schützlinge fördern?

Die Schülerinnen und Schüler sind immerhin ständig mit Medien konfrontiert und umfassende Medienkompetenz ist somit wichtiger denn je.

Durchlesen und los geht's!

Die 33 fertigen Stunden dieses Bandes erfordern keinen großen Aufwand und wenig bis gar kein Material. Sie müssen sich das jeweilige Stundenbild auf dem Weg zur Klasse lediglich kurz ansehen und schon kann es losgehen. Möglich machen dies der übersichtliche Aufbau sowie klare Angaben zu Klassenstufe, Material, Durchführung etc.

 

Die schnellen Stunden Medienkompetenz eignen sich aber nicht nur für Vertretungsstunden. Sie leisten auch Berufseinsteigern und Referendaren stets gute Dienste. Mit diesem Ideen- und Materialpool sind Sie für alle Eventualitäten gewappnet. 

Der Band enthält:

  • 33 originelle schnelle Unterrichtsstunden rund um das Thema Medienkompetenz 
  • Stundenverläufe mit allen wichtigen Angaben 
  • Materialien als Kopiervorlagen

 


Medienbildung in der Grundschule 

Leitfaden für Unterricht und Elternarbeit

 

Westermann, 2020

ISBN 978-3-14-129852-9

 

 

Dieser Ratgeber ist eine Hilfestellung für Lehrerinnen und Lehrer der Klassenstufen 1 bis 4 in der Grundschule.

Er will Mut machen, sich mit Medienbildung im eigenen Unterricht und in der eigenen Schule auseinanderzusetzen. Er arbeitet mit konkreten Hilfestellungen und gibt mit vielen Praxistipps und Verweisen erprobte Empfehlungen zur kompetenzorientierten Auseinandersetzung sowie zur Elternarbeit.

Der Medienbegriff wird dabei sehr weit gefasst und schließt digitale Medien (z.B. Smartphone) und analoge Medien (z.B. Buch) ein.


55 Ideen

Digitale Medien in der Grundschule - einfach, sinnvoll, praxiserprobt

 

Silke Meggendorfer

Felix Reichel

Sabine Reichel

Melanie Scheuerbrand;

Auer, 2016

 

ISBN 978-3-403-07303-1

 

 

Dieses Buch bietet neben Unterrichtsideen für die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachkunde, Kunst und Musik auch fächerübergreifende Ansätze.

 

Von originellen Unterrichtsideen für Erstklässler, die beispielsweise Anlautfotos erstellen oder ein Hörrätsel gestalten bis hin zur Reflexion bezüglich der Gefahren im Internet, der Biografie Konrad Zuses oder der Gestaltung einer digitalen Schülerzeitung ist für jeden Geschmack etwas dabei.

  

Alle Unterrichtseinheiten sind gut erklärt und das Unterrichtsmaterial (Bildkarten, Arbeitsblätter,…) ist im Buch enthalten.


Digitale Lernszenarien in der Grundschule

Ein Erfahrungsbericht mit 30 erprobten Unterrichtseinheiten

Digitalen Unterricht in der Grundschule altersgerecht umsetzen!

 

Stadtschule Travemünde;

AOL Verlag, 2019

 

ISBN 978-3-403-10609-8

 

Digitaler Unterricht schon in der Grundschule? Muss das wirklich sein? Ist das in diesem Alter nicht bloß Spielerei? Keineswegs! Fast 40 % Ihrer Schüler im Alter zwischen 6 und 10 Jahren besitzen bereits ein eigenes Smartphone. Ob Sie also wollen oder nicht – Sie sind mittendrin im digitalen Klassenzimmer!

Aber keine Angst: Mit diesem Buch sind Sie bestens gerüstet. Sie haben quasi ein komplettes Kollegium in Ihrem Rücken, das Ihnen mit ihren Erfahrungen und 30 Unterrichtseinheiten zur Seite steht und beweist, dass iPad® & Co. schon bei den Kleinsten gewinnbringend eingesetzt werden können.

Ob Didaktik zu digitalen Medien, kindgerechten Apps oder technische Grundlagen: Erfahren Sie, wie Sie Buchstaben, Zahlen und Gummitwist den richtigen digitalen Touch verleihen!

Begleitunterlagen zu einzelnen Unterrichtseinheiten finden Sie im digitalen Zusatzmaterial, das Ihnen direkt nach der Bestellung in Ihrem Kundenkonto zur Verfügung gestellt wird. 

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • erprobtes Material für den Umgang mit Tablets - Apps & Co.
  • 30 Unterrichtseinheiten in allen Fächern
  • verständlich erklärt und mit einfachen Anwendungen umsetzbar

"Digitale Lernszenarien in der Grundschule" ist auch als E-Book erhältlich. 


DIE BUNTE REIHE - Medienbildung 

Basiswissen Internet Klasse 3/4

 

Westermann Verlag, 2019

 

ISBN 978-3-14-117290-4

 

Sicher ins Netz!

Das Heft Basiswissen Internet vermittelt mit motivierenden Übungsformaten digitale Kompetenzen zum sicheren Umgang mit dem Internet.

Didaktisch auf das Wesentliche reduziert, können die Inhalte einfach und selbstständig von den Kindern erarbeitet werden.

In einer logischen Schrittfolge lernen die Kinder zum Beispiel:

  • Was ist überhaupt das Internet und mit welchen Geräten kann ich darin surfen?
  • Welche geeigneten Kindersuchmaschinen gibt es, wie sind diese aufgebaut und wie kann ich damit zielgerichtet suchen und finden?
  • Was ist eine E-Mail und wie schreibe ich eine?
  • Wie kann ich mit anderen Personen im Internet sicher kommunizieren?
  • Was darf ich von mir im Internet preisgeben und was besser nicht?
  • Das Heft bietet an einigen Stellen das direkte Üben im Netz an, funktioniert aber selbstverständlich auch ohne Rechner und Internet.

DIE BUNTE REIHE - Medienbildung

Basiswissen Computer und Tablet Klasse 3/4

 

Westermann Verlag, 2019

 

ISBN 978-3-14-117288-1

 

Im Heft Basiswissen Computer & Tablet lernen die Kinder in logischer Schrittfolge

  • die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, den Aufbau und die Funktionsweise von Computern kennen
  • Grundlagenkenntnisse zu Computerarbeitsweisen
  • Möglichkeiten der Datensicherung, -verwaltung, -übertragung sowie Datenschutzmöglichkeiten

Das Heft bietet an einigen Stellen das direkte Üben mit dem Computer oder dem Internet an, funktioniert aber selbstverständlich auch ohne Rechner und Internet. 


Medienpädagogik in Kindergarten und Grundschule

23 Ideen für die Bildungsarbeit mit 4- bis 8-jährigen Kindern 

 

Antje Bostelmann

Bananenblau, 2019

 

ISBN: 978-3946829270

 

Das Internet bietet unzählige Möglichkeiten, sich zu informieren und damit das Weltwissen zu erweitern. Aber wie entscheidet man nun, was wichtig und was richtig ist? Zwischen Fake News und Gerüchten ist Werbung oft nicht mehr von einer seriösen Nachricht zu unterscheiden. Kinder, die heute aufwachsen, müssen lernen damit umzugehen. Doch sind pädagogische Fachkräfte für diese Herausforderung gut gerüstet?

Nur in der aktiven Auseinandersetzung und im intensiven Dialog mit Erwachsenen können Kinder Kompetenzen zum kritischen Umgang mit Medien erwerben.

Mit Praxisbeispielen und Handlungsempfehlungen zu den Themen:

  • Angebote mit Tablet und Digitalkamera für die Erstellung von Fotoprojekten
  • Kennenlernen und Anwenden von Foto- und Filmtechniken, passenden Apps und Tools
  • Planung von Erzählungen und Handlungsabfolgen für die Erstellung eigener Filme
  • Kritische Auseinandersetzung mit Informationen aus Fotos und Filmen

Medienkompetenz entwickeln und fördern von Anfang an

 

Grundlagen - Innovative Projektideen, Unterrichtsskizzen, Veränderbare Arbeitsmaterialien auf DVD

 

Irmtrud Brunner

Bernd Geyer

Klaus Hagenberger, u.a.

Brigg Pädagogik Verlag, 2011

 

ISBN 978-3871015304

 

Konkrete Unterrichtsideen, veränderbare Arbeitsblätter, Bilder, Fotos, Audiodateien, Beispielfilme und Anleitungen für einige Programme!


Medienkompetenz

Digitale Medien verstehen erstellen einsetzen

 

Peter Bühler

Patrick Schlaich;

Holland + Josenhans, 2016

 

ISBN 978-3778260586

 

Was heißt Medienkompetenz und welche Teilkompetenzen gehören dazu?

In kleinen Workshops wird Schritt für Schritt gezeigt, wie man als Lehrkraft Stolpersteine in der (schul-)praktischen Anwendung digitaler Medien aus dem Weg räumt eine wertvolle Hilfestellung im Arbeitsalltag für Lehrer/-innen aus jedem Fachbereich und jeder Schulform.

 

Alle Kapitel haben eine optisch und inhaltlich leicht verständliche Struktur, z. B.:

  • Zielbeschreibung ( Sie können )
  • Erforderliches Equipment (Sie brauchen)
  • Methodisch-didaktische Hinweise (Sie verstehen)
  • Step-by-Step-Anleitung zur Realisation (Sie handeln)

L'éducation aux médias

30 activités pour comprendre les médias et développer le sens critique

 

Anne Vize; 

Chenelière Education, 2010

 

ISBN 9782765030355

 

Pour naviguer en toute confiance dans le monde des médias !

  • 'L’éducation aux médias' se veut un ouvrage pratique, clair et concis, ainsi qu’une excellente source d’idées pour des activités plaisantes et réalistes.
  • Le contenu s’appuie sur des sujets d’actualité qui intéresseront autant les filles que les garçons.
  • Cet ouvrage comprend tout ce qu’il faut pour que vos élèves de 9 à 14 ans deviennent des utilisateurs avertis des médias.

De nos jours, les élèves sont bombardés de message médiatiques et technologiques en provenance d’Internet, de la télévision, de magazines, de la radio, de baladodiffuseurs ou de la presse écrite.

Il est donc essentiel qu’ils acquièrent les compétences leur permettant de saisir le sens de cette masse d’information livrée par des médias en constante mutation et de faire preuve d’esprit critique à son égard.

'L’éducation aux médias - 30 activités pour comprendre les médias et développer le sens critique' est un ouvrage pratique et informatif conçu pour amener les élèves à réfléchir, à lire et à rédiger de façon avisée.

Par l’éducation aux médias, les élèves :

  • découvrent comment le contenu médiatique est conçu et pourquoi il l’est de cette façon;
  • apprennent à faire preuve d’esprit critique à l’égard des messages qui leur sont adressés;
  • découvrent les rôles tenus par les différents acteurs du monde des médias;
  • s’exercent à mener une entrevue, à écrire un article ou du contenu médiatique, à réviser et à corriger un texte.

Cet ouvrage comprend une variété d’activités qui sont aussi intéressantes que stimulantes, et conçues spécifiquement pour des élèves de 9 à 14 ans.

Il convient tant à l’enseignant ayant déjà une expérience du multimédia qu’à celui qui souhaite découvrir et explorer ce domaine. Les activités proposées visent une compréhension accrue de la communication médiatique et offrent aux élèves l’occasion de partager, d’apprécier et de créer du contenu médiatique sous diverses formes.

Documents reproductibles inclus


Enseigner autrement avec le numérique

La boîte à outils du professeur

 

Sami Cherif

Geoffrey Gekiere;

Dunod, 2017

 

ISBN: 978-2-10-076537

 

Une quarantaine d’outils vous donneront toutes les clés pour enseigner avec les numérique : Quels supports et quelles ressources utiliser ? Comment concevoir un cours avec le numérique ? Comment organiser la classe ? Mettre en oeuvre une classe inversée ? Faire travailler les élèves de façon collaborative ?

  • Chaque outil est traité de façon synthétique et imagée sur 2 ou 4 pages.
  • Chaque outil renvoie à des mises en œuvre concrètes qui s’appuient sur une expérience de terrain des auteurs.
  • Des conseils méthodologiques, des remarques sur les contextes d’utilisation de ces outils, ainsi qu’un approfondissement des connaissances viennent compléter ces présentations.

52 activités numériques à l'école

 

Christophe Gilger;

Génération 5, 2016

 

ISBN: 978-2-36246-118-7

 

Cet ouvrage aidera les enseignants à intégrer le numérique dans les disciplines scolaires. Il permettra aux élèves d'être plus actifs dans la construction des apprentissages, en s'appuyant sur les possibilités offertes par les outils informatiques (ordinateur, tablette, tableau interactif, appareil photo numérique, site d'école, applications en ligne, logiciels, robots...).

    Il intéressera également les maîtres formateurs, conseillers pédagogiques et enseignants référents numériques, en leur proposant des exemples d'activités pour illustrer des formations et des animations pédagogiques.

    Toutes les compétences du nouveau Cadre de référence des compétences numériques sont identifiées et mises en oeuvre dans les activités proposées. 

L'ouvrage est composé :

>> d'un guide pédagogique présenté dans un classeur de 132 pages:

  • rappel des éléments techniques: matériel nécessaire, mise en place, configuration optimale d'une classe numérique;
  • présentation du Cadre de référence des compétences numériques, descriptif des domaines et items à valider;
  • indications sur la façon d'intégrer le codage et l'algorithmique dans les disciplines scolaires;
  • présentation des 52 activités avec les objectifs pédagogiques, les considérations pratiques (matériel utilisé, compétences techniques éventuelles, durée, etc.), le déroulement détaillé de l'activité, les prolongements possibles.

>> d'un cd-rom avec les fiches-outil et autres éléments, associés aux activités:

  • fiches pour l'enseignant au format PDF;
  • fiches-élève disponibles en format numérique (Open Office et Word) afin que les élèves les complètent sur l'ordinateur;
  • un Livret de compétences pour les élèves, prêt à imprimer;
  • un fichier "webographie" permettant d'accéder aisément aux sites web cités dans les différentes activités;
  • un site d'accompagnement

Digitale Medien aber richtig!

Gesamtpaket aus 4 Einzelbänden: Computer aber richtig! / Facebook aber richtig! / Internet aber richtig! / Smartphones aber richtig!

 

Thomas Feibel

Ravensburger Buchverlag , 2015

 

Facebook aber richtig! ISBN 978-3-619-11540-2

Computer aber richtig! ISBN 978-3-619-11541-9

Internet aber richtig! ISBN 978-3-619-11542-6

Smartphones aber richtig! ISBN 978-3-619-11543-3

 

Die vier Einzelbände bieten grundlegendes Wissen und Tipps zum Umgang mit dem Computer, zu sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, zu Smartphones und zum Internet. Mit diesen Titeln können die Kinder lernen, sich sicher und bewusst in der digitalen Welt zu bewegen.


Kinder entdecken Medien

Kompetenz bei Nutzung und Gestaltung

 

Maiko Kahler

Juliane Müller;

Westermann, 2015 

 

ISBN 978-3-14-162174-7

 

Die Autoren werfen in ihrem Buch zuerst einen etwas theoretischeren Blick auf die Medien. Sie erläutern verschiedene Begriffe. Ebenfalls stellen sie Überlegungen bzgl. des Erlaubten und Unerlaubten an.

 

Dieses Buch befasst sich sowohl mit den Printmedien, den audiovisuellen Medien, den Audiomedien als auch mit dem Computer, dem Internet und Social Media. Einige Kopiervorlagen ermöglichen die Einbindung in den Unterricht.

 

Das letzte Kapitel geht näher  auf den "Schulischen Weg zum Mediencurriculum" ein. Die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen, die Entwicklung eines Medienkonzeptes sowie dessen Umsetzung werden näher unter die Lupe genommen.

 

Ein Buch, welches sich nicht nur auf die digitalen Medien an sich fokussiert sondern auch den schulischen Prozess zur Entwicklung hin zum internen Mediencurriculum begleiten kann.


Médias & informations

40 activités pédagogiques pour le secondaire

 

Julien Lecomte

Jehanne Bruyr

Manuela Guisset

Sophie Lapy;

De Boeck Education, 2014

 

ISBN 978-2804186890

 

Une approche concrète de l'éducation aux médias, principalement, d'information.

Véritable initiation au « bon » usage des différents médias (tv, radio, presse papier et internet), l'ouvrage propose :

  • Des productions créatives dans le but de comprendre et d'expérimenter les médias qui nous entourent.
  • Six parcours pédagogiques complémentaires, mais indépendants:
    • Activités apéritives pour faire le point sur le rapport des jeunes aux médias
    • Ecrire un journal (papier ou en ligne)
    • Construire un journal parlé et/ou télévisé
    • Se créer une documentation numérique
    • Gérer l'information participative
    • Créer un objet multimédia sur le web
  • Des fiches pratiques reprenant
    • les aspects pragmatiques de l'activité (durée, matériel, public)
    • des conseils de mise en oeuvre
    • des repères théoriques
    • l'objectif de chaque activité
    • des propositions d évaluation...

Neue Medien in der Grundschule

 

Das Praxisbuch: Profi-Tipps und Materialien aus der Lehrerfortbildung (1. bis 4. Klasse)

 

Katja Grashöfer

Gunnar Sandkühler

Jost Schneider;

Auer Verlag, 2016

 

ISBN 978-3403078524

 

Neue Medien in den Unterricht integrieren 
Aus dem alltäglichen Leben von Grundschülern sind neue Medien wie Lernprogramme, Computerspiele oder das Internet nicht mehr wegzudenken.

Da liegt es nahe, ihre zahlreichen Möglichkeiten auch im Unterricht in der Grundschule zu nutzen. Aber wie setzt man diese Medienformen im Grundschulunterricht am besten ein?

 

Mit diesem Band liefert Ihnen das Team des Lehrerfortbildungsinstituts Querenburg wertvolle Hintergrundinformationen zu diesem vielseitigen Thema. Dabei liegen die Schwerpunkte auf der Medienkompetenz, neuen Forschungsergebnissen, juristischen und technischen Voraussetzungen sowie dem schulinternen Medienkonzept.

 

Zusätzlich erhalten Sie mit dem Praxisbuch wichtige Unterrichtsinstrumente sowie verschiedene interessante Ideen für die Gestaltung des Unterrichts mit Hilfe von neuen Medien. Alle Vorlagen dieses Buches sind außerdem auf der beiliegenden CD in veränderbarer Form enthalten. 

Der Band enthält:

  • wichtige Hintergrundinformationen zum Thema 'Neue Medien'
  • Anregungen und konkrete Hilfestellungen für die Unterrichtspraxis 
  • zahlreiche veränderbare Vorlagen auf CD-ROM

Neue Medien in der Sekundarstufe

Das Praxisbuch: Profi-Tipps und Materialien aus der Lehrerfortbildung (5. bis 10. Klasse)

 

Katja Grashöfer

Gunnar Sandkühler

Jost Schneider;

Auer Verlag, 2015

 

ISBN 978-3403077121

 

Ob Tablet, Smartphones, Podcasts oder Games, neue Medien sind aus dem Leben Ihrer Schüler nicht mehr wegzudenken. Das gilt auch für den Schulalltag.

Wie Sie neue Medien im Unterricht der Sekundarstufe I und II am besten einsetzen können, verrät Ihnen das Team des Lehrerfortbildungsinstituts Querenburg in diesem Band.

 

Zunächst liefert Ihnen das Buch wichtige Informationen zu Schwerpunkten wie Medienkompetenz von Lehrkräften und Schülern, juristische und technische Voraussetzungen, neue Forschungsergebnisse oder dem schulinternen Medienkonzept.

 

Anschließend werden Ihnen die wichtigsten Unterrichtsinstrumente im Kontext neuer Medien vorgestellt. Sie erhalten zum Beispiel Hinweise zum Einsatz von Smartphone, Tablet und Co. im Unterricht oder bekommen Tipps, wie Sie Lernplattformen oder Podcasts sinnvoll einsetzen können. 

Der Band enthält:

  • wichtige Hintergrundinformationen zum Thema 'Neue Medien"
  • Anregungen und konkrete Hilfestellungen für die Unterrichtspraxis 
  • zahlreiche, veränderbare Vorlagen auf CD-ROM

Weitere Buchtipps zu spezifischeren Themen finden Sie in den Untergruppen.