Internet und Recherche


Sinnvoll im Internet surfen

Einfach loslegen mit coolen Aufgaben zur Schulung der Medienkompetenz

 

Armin Weinfurter;

KohlVerlag

 

ISBN 978-3-96040-413-2

 

Schüler mit wenig Aufwand im Computerraum sinnvoll beschäftigen – mit den motivierenden Recherche-Aufträgen in Form von Kopier- bzw. Doc-Cam-Vorlagen wird dies zum Kinderspiel.

 

Auch fachfremde Lehrkräfte bekommen damit ein effektives Werkzeug zur Förderung der Medienkompetenz an die Hand.

Nicht zuletzt wird dadurch auch dem schulischen Medienkonzept im Sinne des „Digitalpakts“ Rechnung getragen.

Als PDF-Version erhältlich


Lernwerkstatt Das Internet -

Triebfeder der globalisierten Welt

 

Marino Heber;

KohlVerlag, 2019

 

ISBN 978-3-96040-264-0

 

Das Internet ist heute aus ALLEN Lebensbereichen nicht mehr wegzudenken. Es hat die Welt näher zusammengebracht - und treibt sie mit rasanter Geschwindigkeit an! Hier werden die Vor- & Nachteile des Mediums, das die Welt veränderte, in abwechslungsreichen und informativen Arbeitsblättern näher vorgestellt.

Die Kopiervorlagen sind bestens geeignet zum Einsatz in der Freiarbeit oder zum Stationenlernen.

 

Aus dem Inhalt: Die geschichtliche Entwicklung des Internets; Verbreitung; Parallelwelten - Darknet und Co; Gefahren und Risiken; Vor- und Nachteile; Das Internet sinnvoll nutzen; Internet als Wirtschaftssektor; Unbegrenzte Möglichkeiten... 

Als PDF-Version erhältlich


Der Internet-Führerschein

Grundlagen - Kommunikation - Gefahren: Vergeben Sie die Lizenz zum Surfen! 3. und 4. Klasse

 

Lukas Jansen;

Persen-Verlag

 

ISBN: 978-3-403-23300-8  

 

Internet-Führerscheine

ISBN: 978-3-403-23301-5 

 

Wie ist eine Internetseite aufgebaut?

Wie finde ich schnell die passenden Inhalte?

Welche Gefahren lauern im Netz?

Mit den Arbeitsblättern in diesem Buch lernen Ihre Schüler Schritt für Schritt die Grundlagen des Internets kennen. Sie lernen zudem, Risiken und Gefahren im Netz einzuschätzen.

So trainieren die Schüler zum Beispiel wichtige Suchstrategien und erfahren etwas über Netiquette und über vertrauenswürdige Quellen, um sich sicher im Netz orientieren und bewegen zu können. 

Die Prüfungen in den drei Schwierigkeitsstufen Bronze, Silber und Gold zeigen Ihnen, wie fit die kleinen Internetsurfer geworden sind. 

Und das Beste: Die Schüler sind hochmotiviert bei der Sache, können sie doch am Ende stolz ihren Führerschein vorzeigen!

Ein Klassensatz farbiger Führerscheine liegt dem Buch bei. Weitere Klassensätze können separat nachbestellt werden.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Kleine Geschichte des Internet
  • Aufbau einer Website
  • Texte und Bilder aus dem Netz nutzen
  • Suchstrategien im Internet
  • Sicherheit im Internet
  • Netiquette

"Der Internet-Führerschein" ist auch als E-Book erhältlich. 


Sicherer Umgang mit dem Internet

Recherche, Kontakte, Sicherheit - so lernen Ihre Schüler das Internet für sich zu nutzen! 2. bis 4. Klasse  

 

Bettina Schütz;

Persen-Verlag

 

ISBN: 978-3-8344-3077-9  

 

Ob Surfen, Chat oder SchülerVZ - selbst Grundschüler nutzen heutzutage wie selbstverständlich den Computer und das Internet.

Die Gefahren, die im Umgang mit E-Mail & Co. lauern, sind aber nur wenigen Kindern bewusst.

Die 20 Unterrichtssequenzen dieses Buches bieten Ihnen Anregungen und Hilfestellung, Ihre Schüler zu befähigen, sich sicher im Internet zu bewegen.

Die Bewertung von Internetangeboten, die Entwicklung von Suchmethoden, und der Umgang mit sozialen Netzwerken sind nur einige der behandelten Themen. Um die Methodenkompetenz der Schüler nachhaltig und individuell zu fördern, bietet Ihnen das Buch zusätzlich vertiefende Kopiervorlagen, die Sie in der Freiarbeit oder als Hausaufgabe einsetzen können.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • So bewegen sich Ihre Schüler sicher im Internet
  • Medienkompetenz: Kritischer Umgang mit Inhalten
  • Internet-Adressen verstehen
  • Mit den richtigen Suchbegriffen ans Ziel
  • Kommunikation per E-Mail oder Chat
  • Gefahren im Internet

"Sicherer Umgang mit dem Internet" ist auch als E-Book erhältlich. 


Lernposter Computer und Internet

6 Poster für den Fachunterricht in der Sekundarstufe - 5. bis 10. Klasse

 

Arndt Snøregott;

Persen-Verlag

 

ISBN: 978-3-403-20309-4 

 

Schluss mit langen Erklärungen: Alle wichtigen Informationen rund um den Computer, Passwörter und Internetnutzung auf einen Blick!

Mit diesen 6 großformatigen Postern veranschaulichen Sie ausgewählte Themenschwerpunkte des Informatikunterrichts auf eindrucksvolle Weise.

Ob es um die Bestandteile geht, aus denen ein Computer aufgebaut ist oder um Tipps und Trick für die erfolgreiche Suche im Internet: Mit den Plakaten im Format DIN A1 haben Ihre Schüler alle wichtigen Informationen immer vor Augen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Teile des Computers
  • Richtiges Suchen im Internet
  • Urheberrecht und Datenschutz
  • Netiquette
  • Verhalten im Internet
  • Passwortschutz

klickITsafe für Kids -

Im Internet sicher unterwegs

5. Klasse

 

Alexa von Saucken

Thomas Alker;

Herdt-Verlag, 2018

 

Lehrerband ISBN 978-3-86249-638-9

Arbeitsheft ISBN 978-3-86249-637-2

 

Das farbige Arbeitsheft klickITsafe für Kids vermittelt handlungsorientiert verschiedene Sicherheitsaspekte rund um das Web: von der gezielten Nutzung von Suchmaschinen über die sichere Beurteilung von Webseiten bis hin zum Kennenlernen verschiedener digitaler Kommunikationsformen wie beispielsweise E-Mail, Social Media und Handy. 

 

Viele der didaktisch aufbereiteten Übungen können auch ohne Computer bearbeitet werden. Der auf die Inhalte des Arbeitsheftes angepasste Onlinetest ermöglicht eine individuelle Lernerfolgskontrolle.

 

Aus dem Inhalt

  • Suchen und finden im Internet
  • Webseiten beurteilen 
  • E-Mails schreiben 
  • Soziale Netzwerke
  • Informationen aus dem Web präsentieren 
  • Rund um das Handy

klickITsafe 2.0

mit Windows 10 und Edge 1

Sicher und kompetent das Netz erleben

 

 

Thomas Rudel

Martina Reitmayer

Michael Reder

Thomas Alker;

Herdt-Verlag

 

ISBN: 978-3-86249-665-5

 

Das Arbeitsheft "klickITsafe 2.0" basiert auf den Lernzielen des anerkannten klickITsafe-Lehrplans und dient als Leitmedium für Ihren Unterricht.

Es gibt Ihnen somit die Sicherheit, alle notwendigen Kompetenzen zu einem sicheren und verantwortlichen Umgang mit dem Internet und dem Smartphone in Ihrem Unterricht auszubilden. Neue Ausgabe mit Windows 10 und Edge 1.

Im Preis des Arbeitsheftes ist der Zugang zum Onlinetest des Sicherheitszertifikats bereits enthalten.

Die Zugangsdaten für den Onlinetest können Sie per E-Mail an info@herdt.com anfordern.

 

Aus dem Inhalt

  • Umgang mit Informationen aus dem Netz
  • Kommunikationsmöglichkeiten im Netz und Onlinespiele
  • Recht und Gesetz im Netz
  • Soziale Netzwerke und soziales Verhalten im Web 2.0
  • Unerwünschtes aus dem Netz
  • Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinstellungen
  • Sicheres Surfen

Ihre Vorteile

  • Klare Struktur durch doppelseitige Lerneinheiten
  • Konkrete Arbeitsaufträge fördern das selbstständige Lernen und die Arbeit in Kleingruppen
  • Vielfältige Übungsaufgaben in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie fakultative Zusatzaufgaben
  • Zugang zur Online-Zertifizierung klickITsafe 2.0

Einsatzbereiche / Zielgruppe

Schüler/-innen in der Sekundarstufe I aller Schularten 


klickITsafe 2.0

mit Windows 10 und Edge 1

Sicher und kompetent das Netz erleben

Lehrerband

 

 

Thomas Rudel

Martina Reitmayer

Michael Reder

Thomas Alker;

Herdt-Verlag

 

ISBN: 978-3-86249-633-4

 

Dieser Lehrerband bietet Lehrkräften eine zeitsparende Unterrichtsvorbereitung und eine ideale Unterrichtsbegleitung bei der Arbeit mit dem Arbeitsheft "klickITsafe 2.0".

Im Lehrerband finden Sie passend zum Lern- und Arbeitsheft:

  • Lösungen zu den Arbeitsaufträgen
  • Methodisch-didaktische Hinweise
  • Checklisten für die Unterrichtsgestaltung
  • Weiterführende Linktipps

Ihre Vorteile

  • Einsatz im Unterricht (fast) ohne Vorbereitung
  • Methodisch-didaktische Hinweise zu jedem Kapitel mit Vorschlägen für die Zeitplanung und die Gestaltung des Unterrichts
  • Vermittlung der Lerninhalte in überschaubaren Einheiten auf jeweils einer Doppelseite
  • Binnendifferenzierung in den Arbeitsaufträgen
  • Methodische Aufbereitung der Arbeitsblätter ermöglicht selbstständige Einzel- und Kleingruppenarbeit
  • Ausführliche Erklärung zur Durchführung des Onlinetest (inkl. Testzugang)
  • Hinweise zur verwendeten Software
  • Auch für fachfremde Lehrkräfte sehr gut geeignet

Einsatzbereiche / Zielgruppe

Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I

 

Aus dem Inhalt:

  • Umgang mit Informationen aus dem Netz
  • Kommunikationsmöglichkeiten im Netz und Onlinespiele
  • Recht und Gesetz im Netz
  • Soziale Netzwerke und soziales Verhalten im Web 2.0
  • Unerwünschtes aus dem Netz
  • Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinstellungen
  • Sicheres Surfen

Mein Internetheft - Informationen sicher suchen und bewerten

Klasse 5 und 6

 

Renate Kreis

Michael Gros;

Herdt-Verlag, 2018

 

Lehrerband ISBN 978-3-86249-174-2 

Arbeitsheft ISBN 978-3-86249-178-0

 

"Mein Internetheft" ist ein 68 Seiten umfassendes Arbeitsheft, mit dem Schülerinnen und Schüler folgende Themen bearbeiten:

  • Aufbau einer Internetadresse verstehen, Browser bedienen können
  • Suchmaschinen kennen und Suchstrategien erarbeiten
  • Webseiten/-inhalte vergleichen, bewerten und weiterverarbeiten können
  • Online-Wörterbücher und Nachschlagewerke kennen und anwenden
  • Sich zielgerichtet über fremde Länder informieren und englische Begriffe übersetzen können
  • Wahrheitsgehalt von Webseiten selbstständig einschätzen können
  • Werbung im Web erkennen
  • Lesezeichen anlegen und thematisch ordnen können
  • Wichtige Regeln bei der Benutzung des Webs kennen

Der kleine Webcoach - Sicher im Internet

Klasse 3/4

 

Klett-Verlag 

 

Lehrerband ISBN  978-3-12-007516-5 

Schülerband ISBN  978-3-12-007515-8

 

Das praxisnahe Arbeitsheft "Der kleine Webcoach" in der aktualisierten Neuauflage 

  • fördert die praktische Medienkompetenz
  • greift aktuelle Themen auf
  • präsentiert kompakt Informationen und Tipps
  • sensibilisiert für Risiken im Internet.

Das Arbeitsheft kann in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit genutzt werden.

So können die Kinder u.a. Aufgaben gemeinsam lösen, im Internet recherchieren, Regelplakate gestalten, über Texte und Bilder diskutieren oder im Rollenspiel soziale Interaktion erleben.

Die inhaltliche Reihenfolge ist dabei veränderbar, bei Bedarf können problemlos auch nur einzelne Themen behandelt werden.

Ziel ist es, mit diesen vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten die Kinder auf einen gemeinsamen Wissensstand zu bringen.

Zusammen mit den Begleitfiguren Nina und Tim können sie alltagsnah neues Wissen entdecken. Im Arbeitsheft angebotene und selbst erstellte Tipps und Regeln, besonders auch zum Thema Cybermobbing, helfen ihnen, sich zukünftig sicherer im Internet und mit dem Smartphone zu bewegen und somit auch den Schulalltag konfliktfreier zu erleben.

 

Der Lehrerbegleitband beinhaltet wichtige und aktuelle Hintergrundinformationen zu den einzelnen Themenbereichen, sowie hilfreiche Tipps für die alltägliche Elternberatung zum Bereich der familiären Medienerziehung.


webcoach - Recherche im Internet 

Klasse 7-10

 

Klett-Verlag

 

Lehrerband ISBN 978-3-12-006654-5

Arbeitsheft  ISBN 978-3-12-006650-7 

 

"webcoach" ist eine neue Themenheftreihe, die verschiedene Themen aus dem Bereich "Neue Medien" als überschaubare Unterrichtssequenzen in Schülerarbeitsheften umsetzt.

Ziel der Reihe ist es, Sie in diesem Bereich bestmöglich zu unterstützen, und die Schüler für Risiken und Gefahren zu sensibilisieren, aber auch Chancen und Möglichkeiten aufzuzeigen.

 

Der webcoach-Lehrerband

  • gibt eine kurze Einführung in die schulische Medienkompetenzförderung
  • enthält alle wichtigen Sachinformationen zu den Themenbereichen des Arbeitsheftes
  • gibt zahlreiche Anregungen und konkrete Vorschläge für den Unterricht
  • nennt weiterführende Internetseiten und Materialien

Sicher im Internet Grundwissen

Der sichere Umgang mit Internet und Handy kinderleicht erklärt

 

Thomas Seidel

Thomas Alker;

Herdt-Verlag, 2018

ISBN 978-3-86249-143-8

 

Was bedeutet "WWW"?

Wie denke ich mir ein sicheres Passwort aus?

Wieso darf ich nicht einfach alles aus dem Internet kopieren?

Warum muss ich meine Daten schützen?

Was ist eine Prepaid-Karte?

"Sicher im Internet" beantwortet diese Fragen kindgerecht und vermittelt kompaktes Grundwissen zu grundlegenden Begriffen rund um die Themen Internet, Online-Kommunikation, Selbstdarstellung im Web und Handynutzung.

 

Inhalt:

  • Willkommen
  • Im Internet unterwegs
  • Mit anderen kommunizieren
  • Du im Web
  • Handy & Co
  • Wichtige Regeln
  • Wichtige und interessante Webseiten
  • Wortliste
  • Bildquellenverzeichnis

Hello Ruby

Expedition ins Internet

 

Linda Liukas;

Bananenblau, 2018

 

ISBN-13 978-3946829232

 

Was ist das Internet? Ist es eine Wolke oder ein Haufen Kabel? Wie werden die Informationen online übermittelt? Und warum braucht man Menschen im Internet?

 

Diesen Fragen gehen die sympathischen Figuren in diesem Linda Liukas’ Hello Ruby-Buch auf die Spur. Anschaulich und unterhaltsam für Kinder und Erwachsene werden Begriffe und Beziehungen des World Wide Web in die Geschichte eingeflochten.

Im zweiten Teil des Buches werden tiefer gehende Informationen vermittelt und es wird -wie immer bei Ruby- kreativ getüftelt und gebastelt.


Internet

Mes p'tites Questions - dès 7 ans

 

Catherine de Coppet;

Editions Milan, 2019

 

ISBN-13  978-2408013981

 

Comment ça marche, Internet ? C'est quoi, les dangers d'Internet ? Ce qu'on lit sur le Web est-il toujours vrai ? Qui a inventé Internet ? Est-ce que youtubeur, blogueur, ce sont des métiers ? C'est quoi, les réseaux sociaux ?...

 

Un titre pour comprendre comment Internet fonctionne, qu'est-ce qu'il recouvre exactement et à quoi il sert. Pour découvrir l'utilité et les avantages de cet incontournable outil informatique, sans en méconnaître les dangers d'utilisation.


WWWas?

 Alles, was du schon immer übers INTERNET wissen wolltest

 

Jan von Holleben

Jane Baer-Krause

Kristine Kretschmer;

Gabriel Verlag, 2016

 

ISBN 978-3-522-30447-4

 

Die Autoren erklären den Kindern auf einfache und sehr verständliche Weise alle nötigen Begriffe, denen sie bei ihrer Entdeckungsreise durch das Internet begegnen werden. Desweiteren geben sie einen kurzen Einblick in die Entstehung und Geschichte des Internets. Die Kinder erhalten Informationen zu ihren relevanten Fragen wie zum Beispiel "Was man im Internet findet", "Wo sich nicht nur Fans und Nerds verabreden", "Wie das Internet funktioniert", "Was das Internet mit uns macht", ...

 

Ein sehr interessantes Buch, um den Kindern die Welt des Internets näher zu bringen.


Internet et classe de langue FLE

Techniques et pratiques de classe - Ebook

 

François Mangenot;

Cle-International, 2016

 

ISBN 978-2-09-037756-9

 

Internet est aujourd'hui incontournable dans notre société et cet ouvrage propose aux professeurs une véritable stratégie d'intégration de cet outil dans leur pratique pédagogique quotidienne.

 

La plupart des enseignants reconnaissent aujourd'hui l'important potentiel que recèle Internet en termes de ressources pour l'apprentissage des langues.

Cet ouvrage se donne pour objectif d'aider les enseignants de langues de déjouer certains pièges que recèle Internet et à concevoir des scénarios pédagogiques ouverts.

 

Quelles tâches, appuyées sur quelles ressources Internet et pour quelle communication, en classe ou en ligne? Telle est la question centrale à laquelle tentera de répondre cet ouvrage.

 

Le chapitre 1 s'adresse surtout aux personnes n'ayant pas encore une grande aisance dans l'utilisation d'Internet, il pourra être survolé par les autres.

La lecture attentive des chapitres 2 et 3, jointe à la pratique Internet, devrait faire progresser le lecteur jusqu'à la capacité à concevoir de nouveaux scénarios.

Le chapitre 4, enfin, dépasse la problématique du groupe classe pour aborder les questions d'auto-apprentissage, de formulation hybride et de formation à distance.

Les scénarios, précédés de leur mode d'emploi (chapitre 5) permettent de se lancer très vite dans l'exploitation d'Internet avec des élèves, mais ils sont également fournis pour servir de modèle à la création de nouvelles activités pédagogiques: le lecteur est invité à les adapter, à les transformer ou même en inventer de nouveaux.


Comment montrer aux élèves à faire de bonnes recherches sur le web

 

Patrick Fleury; 

Chenelière Education, 2016

 

ISBN13 : 9782765046639

 

L’univers auquel donne accès Internet est tellement vaste que vos élèves peuvent s’y perdre facilement. Il leur suffit de taper un mot dans un moteur de recherche pour voir apparaître des pages et des pages de liens.

Comment s’y retrouver dans ce qui peut sembler être un véritable fouillis?

Que retenir pour le travail qu’ils doivent rédiger?

Comment démêler le vrai du faux sans perdre un temps fou? 

 

Découvrez sans tarder les 22 leçons que Patrick Fleury vous propose pour amener vos élèves à mieux comprendre ce qu’est Internet, pour leur apprendre à y naviguer efficacement et, finalement, pour les aider à développer leur pensée critique par rapport à leurs découvertes. 

 

Que vous soyez habile ou non avec les technologies, vous pourrez aisément leur faire découvrir comment l’informatique a évolué au fil du temps et leur montrer comment : 

  • utiliser les mots clés pour effectuer une recherche efficace;
  • créer des alertes pour que l’information désirée vienne à eux sans effort;
  • établir la pertinence ou la non-pertinence d’une information trouvée sur la toile; 
  • … et bien plus encore!

Chaque leçon est accompagnée de fiches reproductibles pertinentes, dont plusieurs sont disponibles en format modifiable.

Cinq présentations PowerPoint complètent l’ensemble afin de vous simplifier la vie et de maximiser l’intérêt de vos élèves. 


Chercher, analyser, évaluer

Activités de recherche méthodologique

 

Sandi Zwaan

Carol Koechlin; 

Chenelière Education, 2002

 

ISBN13 : 9782894616888

 

Chercher, analyser, évaluer explique chacune des étapes de la recherche d'information et guide les élèves dans la réalisation de travaux de recherche ou de projets. Ceux-ci apprennent à poser les bonnes questions, où trouver l'information, comment la répertorier et l'analyser, comment présenter leurs travaux, et sont amenés à faire des transferts d'apprentissage.

Cet ouvrage comprend des schémas, des tableaux de référence, des feuilles reproductibles ainsi qu'un ensemble d'outils composant un dossier de recherche pour l'élève ; il leur permet ainsi de développer leur esprit critique et leur sens de l'analyse ainsi que la compétence transversale d'ordre méthodologique. Les compétences d’ordre intellectuel et méthodologique sont également ciblées.

Un outil indispensable pour piquer la curiosité de vos élèves et favoriser l'apprentissage multidisciplinaire.

À qui s’adresse cet ouvrage ?

L’ouvrage s’adresse aux enseignants du primaire qui désirent exploiter le projet de recherche en classe.


Quellenarbeit mit Grundschülern

 

Kreative altersgerechte Unterrichtsideen zum historischen Lernen im Sachunterricht (3. und 4. Klasse)

 

Renate Maria Zerbe;

Auer Verlag, 2018

 

ISBN 978-3403081593

 

Wie entsteht historisches Wissen?

Zu Unrecht gehen noch immer viele Menschen davon aus, dass historisches Lernen mit Kindern noch nicht möglich ist. Dabei gehen Kinder gern auf Zeitreise, schauen gespannt Fotos und Gegenstände aus der Vergangenheit an und lassen sich von Eltern und Großeltern erzählen, wie es früher war. Diese natürliche Neugierde lässt sich nutzen!

 

Dieser Band gibt Ihnen interessante Unterrichtsideen an die Hand, mit deren Hilfe Sie Ihre Schülerinnen und Schüler auf kindgerechte Art und Weise an unterschiedliche Quellengattungen heranführen können. So ist der historische Sachverhalt für die SchülerInnen aus den Klassen 3 und 4 garantiert verständlich. 

 

Behandelt werden Schriftquellen, mündliche Quellen, Bildquellen und Sachquellen.

Jede von ihnen wird innerhalb eines Einführungskapitels erläutert.

 

Während einer Einführungsstunde zum Thema Zeit können sich die Kinder auf eine Reise in die Vergangenheit begeben, indem sie altes Spielzeug, alte Fotos oder Poesiealben der Eltern begutachten. Arbeitsblätter als Kopiervorlagen helfen dabei. 

Der Band enthält:

  • Methodisch-didaktische Hinweise 
  • Hinführende Unterrichtsstunden 
  • Unterrichtsstunden zu verschiedenen Quellengattungen 
  • Weiterführende Unterrichtsstunden

Richtig recherchieren im Internet

Systematisch - zielgerichtet - kritisch (7. bis 10. Klasse)

 

Florian Noh

AOL-Verlag, 2013

 

ISBN 978-3-403-10151-2

 

 

Schüler nutzen das Internet eifrig, aber meist oberflächlich und unreflektiert.

Schlechte oder unkritisch übernommene Suchergebnisse in vielen Schülerarbeiten sind die Folge, denn kompetente Recherche im Internet muss gelernt und trainiert werden!

Von der richtigen Suche über die Auswahl der Quellen bis zur Darstellung der Ergebnisse finden Sie hier alles, was Sie brauchen, um Internetrecherche systematisch zu vermitteln: Hintergrundwissen in kompakter Form, methodische Tipps sowie umfangreiche und vielfältige, meist fächerunabhängig einsetzbare Materialien. 

 

Ihre Schüler bearbeiten Suchaufträge, überlegen, wie sie Suchwörter noch besser eingrenzen können, werten ihre Suchergebnisse aus und lernen so, das Internet reflektiert zu nutzen. Lösungen zu den Arbeitsblättern sind genauso enthalten wie ein abschließender Test. 

Die beiliegende CD bietet veränderbare Word-Dateien für den Test und etwa 20 Arbeitsblätter.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Seriöse Informationen im Internet finden
  • Infos aus dem Internet richtig einschätzen
  • Hilfreiche Anleitung zur Internet-Recherche
  • Schüler lernen Internet-Kompetenz
  • Mit den richtigen Suchbegriffen recherchieren

"Richtig recherchieren im Internet" ist auch als E-Book erhältlich. 


Jeunes connectés

Parents informés 

 

Cathy Tétreault

David Lemelin;

Editions Midi trente, 2018

 

ISBN 978-2924804094

 

Les TIC, c'est-à-dire les technologies de l'information et de la communication, font maintenant partie de la réalité de nos enfants.

Il n'y aura pas de retour en arrière, les technologies sont là pour rester.

Comment s'assurer que les jeunes en font une utilisation saine et sécuritaire ?

Quels sont les impacts de ces technologies dans leur vie quotidienne ?

Comment s'outiller pour intervenir efficacement en cas de difficulté?

 

Cet ouvrage a pour but de répondre aux nombreuses questions en lien avec le cyberespace et la manière dont les TIC affectent le développement et le bien-être des enfants et des adolescents.

 

Dans un style clair et direct, il prend de front des phénomènes importants comme la cyberdépendance et la cybercriminalité, en plus d'aborder au passage les sujets sensibles du sexting chez les jeunes et de la cyberintimidation.

Conçu pour permettre aux parents, mais également aux enseignants et aux intervenants, de mieux comprendre ce qui se passe, ce livre offre tous les outils nécessaires pour agir avec confiance tout en profitant des aspects constructifs des technologies.


Internet, mes parents, mes profs et moi

 

Christophe Bustraen; 

De Boeck, 2018

 

ISBN 978-2-8041-9713-1

 

Professeur de sciences et de géographie pendant 17 ans, Christophe Butstraen est depuis 2005 médiateur scolaire en Wallonie.

Dans le cadre de ses fonctions, il est de plus en plus souvent confronté sur le terrain aux conséquences scolaires, familiales et sociales, voire pénales, d'une mauvaise utilisation des outils numériques par les jeunes.

C'est en s'appuyant sur cette expérience qu'il s'est spécialisé dans la gestion et la prévention des problématiques liées à l'utilisation des technologies de l'information et de la communication. Convaincu de l'importance de l'éducation des enfants et adolescents aux bons comportements sur Internet, il propose des conférences aux parents désireux d'accompagner au mieux leurs enfants. Cet ouvrage en est le prolongement.

 

Geneviève Avenard est Défenseure des enfants, adjointe du Défenseur des droits depuis septembre 2014. Elle peut intervenir dans de nombreux domaines pour la protection des droits de l'enfant, notamment en matière de protection de l'enfance, de santé et handicap, de justice pénale, d'adoption, de scolarisation pour tous et de protection des mineurs étrangers.

Elle est également membre du réseau l'ENOC (European Network of Ombudspersons for Children), présidente du Comité des droits des enfants de l'Association des Ombudsmans et Médiateurs Francophones (AOMF). Depuis plus de 30 ans, elle consacre sa carrière professionnelle et ses engagements personnels à la protection de l'enfance.