Arbeit mit digitalen Tools und iPads im Kindergarten


Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?

Das Glücks-Ei

Färben und Gestalten am iPad

 

Innerhalb dieser Aktivität färben und gestalten die Kindergartenkinder Bilder zu einer kleinen Frühlings-Videosequenz am iPad...

Im weiteren Verlauf bietet es sich an, den bekannten Kinderbuchklassiker vorzulesen, Wimmelbild-Aufgaben am iPad zu lösen...


Ich sehe was, was du nicht siehst

Extreme Close-up - Fotografie

 

Die Kindergartenkinder spielen das klassische Kinderspiel einmal ein wenig anders:

Sie beobachten die Details der ihnen vertrauten Räume, fotografieren mit dem iPad spannende Details und bitten andere Kinder, die fotografierten Objekte wiederzufinden... 

Bei diesem Fotoprojekt werden nebenher auch die Feinmotorik, die Konzentrationsfähigkeit, die bewusste Wahrnehmung der Umwelt, die kreative Gestaltung zwecks Kommunikation und die Selbstwirksamkeit gefördert.


Lotta und Klicks 

Mediensucht vorbeugen

 

Mediensucht vorbeugen im Kindergarten...?

Ja, schon die Kleinsten können anhand einer wunderbaren Geschichte ihren Medienkonsum reflektieren! 

Neben der Geschichte und dem Gespräch kommen iPads zum Einsatz, um ein Puzzle und/oder ein Memory zur Geschichte zu lösen.

 

Das hier genutzte Buch wird im Rahmen des Projektes DigiKids in deutschen Kindertageseinrichtungen eingesetzt. Es ist als ein Baustein für dieses Projekt (einem Kooperationsprojekt der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS) und der Techniker Krankenkasse) entwickelt worden. 

Lotta und Klicks steht dafür, dass digitale Medien zur Lebensrealität von Kindern dazugehören und verzichtet auf den pädagogischen Zeigefinger. Es geht darum, eine gesunde Balance zwischen digital und analog zu finden...


Endlich Winter!

 

Auch jüngere Kindergartenkinder können erste Erfahrungen mit der erweiterten Realität (AR) machen, um einen kleinen Pinguin übers Eis tanzen zu lassen, nachdem sie in der wunderbaren Geschichte 'Trau dich kleiner Pinguin!' über Freundschaft und über Mut nachgedacht haben....


Herzlich Willkommen im neuen Jahr!

 

Anhand dieser Einheit lernen die Kinder des 3. Jahres die erweiterte Realität (AR) kennen.

Sie schreiben die neue Jahreszahl, färben ihr Bild und lassen ihre Feuerwerksraketen anhand der kostenlosen Quiver-App starten. Dabei filmen sie das Ergebnis ihrer Arbeit...

 

(Diese Aktivität eignet sich ebenfalls für Kinder der Unterstufe...)


Digitale Weihnachtsgüße -

Sprechende Weihnachtsdekorationen

 

Ob ein Weihnachtskeks wohl sprechen kann?

 

Hier finden Sie eine Möglichkeit, mit Kindergartenkindern lustige Weihnachtsgrüße zu gestalten und gleichzeitig die Möglichkeit der 'Verfremdung' anhand von digitalen Tools zu testen/nutzen... 

 


Die schönste Laterne der Welt

 

Innerhalb dieser Aktivität begleiten Sie Kindergartenkinder (oder auch Kinder der Unterstufe der Primarschule) bei der kreativen Verwendung von Medien.

 

Denn Gestaltungswerkzeuge gibt es auch digital!

 

Hier bietet sich schon für die Kleinsten die Gelegenheit, Medien nicht nur zu konsumieren sondern anhand ihrer aktiv zu werden.


Wir räumen auf...

 

Innerhalb dieser kurzen Aktivität sortieren Kindergartenkinder (ab 4) Gegenstände.

Sie nutzen die Drag-and-Drop-Technik am iPad/Tablet.


Auf dem Bauernhof

 

Mit dem Kapitän Fiete geht es auf den Bauernhof: Nach einer Einstiegsgeschichte und der genauen Beobachtung eines Wimmelbilds, helfen die Kindergartenkinder Fiete in einer liebevoll gestalteten App (iPad) bei der Arbeit auf dem Bauernhof...

 

Sie nutzen dabei die Drag-and-Drop-Technik und die Wischtechnik.