Primarschule - Kommunikation - Online Tools


seesaw

https://web.seesaw.me/

 

 Seesaw ist eine Lernplattform zur Verteilung von Arbeitsaufgaben

(auch wenn die Schüler einmal nicht zur Schule kommen können...).

 

Diese (englischsprachige aber leicht verständliche) Lernplattform ermöglicht das Anlegen von Klassen, das Erstellen von Aufgaben (in der Sprache ihrer Wahl), die Verteilung von Aufgabenstellung an Schüler und die Kontrolle der geleisteten Arbeit...

Die Schüler haben die Möglichkeit, ihre Denk- und Arbeitsschritte genau zu protokollieren, sodass Raum für freies, individuelles Denken entsteht.

 

Folgendes Video erklärt die Arbeit mit seesaw ein wenig: https://www.youtube.com

 

Die App zur Webseite kann sowohl im App Store als auch auf Google Play oder auch im Chrome Web Store heruntergeladen werden.

 

Eine kostenlose Testversion steht zur Verfügung!


wakelet

 

„Wakelet“ ist ein Tool, zur Übermittung multimedialer Ressourcen und zur Organisation von Arbeitsaufträgen für  Schüler und Lerngemeinschaften.

Wakelet ermöglicht dabei das Einschlagen  kreativer und innovativer Wege.

 

Genutzt wird es zum Beispiel im Klassenzimmer gemeinsam mit Schülern, zur

Kommunikation mit Eltern oder zur persönlichen Weiterbildung.

 

Anhand des Handbuches für Lehrer gelingt es schnell, die Arbeit mit dieser Plattform zu starten.


BigBlueBotton

 

‚BigBlueBotton‘ stellt beliebig viele Konferenzen in Echtzeit zur Verfügung. Neben sämtlichen Standardfunktionen werden zusätzlich weitere hilfreiche Funktionen angeboten: Umfangreiche Terminplanung, erweitertes Branding, kostenlose Einwahlrufnummern in jeder Konferenz, getrennte Einwahllinks für Moderatoren und Gäste und noch vieles, vieles mehr. 

Alle Server, die für die Bereitstellung dieser Konferenzen genutzt werden, befinden sich in der Bundesrepublik Deutschland, weshalb dieses deutsche Unternehmen einen verantwortungsvollen Umgang mit allen Daten garantieren kann.


Trello

 

Mit Trello können Sie Zusammenarbeit einfach gestalten und schneller mehr erledigen.

Anhand der Boards, Listen und Karten können Projekte auf lustige, flexible und lohnende Weise organisiert und priorisiert werden.

Beliebige Team können hierzu zusammengestellt werden. 

Trello hilft unterschiedlichsten Teams (Schüler, Lehrer,...), den Überblick zu behalten.

 


EduDocs

 

Diese professionelle Netzcloud bietet Schulen (auch einzelnen Lehrkräften) eine sichere 'Ablagemöglichkeit' für den pädagogische Zwecke. Dem Datenschutz wird bei EduDocs große Aufmerksamkeit geschenkt - ausschließlich deutsche Server werden genutzt.

 

Außerdem ermöglicht das System eine moderne Live-Zusammenarbeit, die für Gruppenarbeiten genutzt werden kann.


Flinga

 

'Flinga' ist eine kostenfreie Web-Anwendung, die zur kollaborativen Arbeit in Gruppen oder im Unterricht genutzt werden kann.

Der besondere Vorteil dieser Anwendung liegt darin, dass lediglich der Lehrer einen Account anlegen muss. Die Schüler können dann mit einem Code der gewählten Session beitreten.

 

Es können unterschiedliche Berechtigungen für die Teilnehmer für jede Session gesetzt werden, sodass wahlweise eine volle Bearbeitung, die Bearbeitung eigener Inhalte oder eine reine Ansicht möglich ist. 

Leider gibt es das Tool (bisher) nur auf Englisch. 


Netzklasse

https://www.netzklasse.com/

Dieses Tool wurde anlässlich der Corona-Krise von einer Startup (Kuravisma) erstellt, um den Lehrern schnell ein gutes Angebot machen zu können.

 

Das Angebot ist kostenfrei, einfach zu bedienen, bietet die Möglichkeit der Kommunikation im Chat und ermöglicht Interaktivität. Neben einer digitalen Tafel zum Schreiben, Zeichnen,… bietet dieses Tool die Möglichkeit, Dokumentation bzw. Arbeitsblätter gleich zugänglich zu machen.


Zoom

 

Über diese Internetseite können Onlinebesprechungen, Video-Webinare und Videokonferenzen erstellt werden.

 

Anhand von eigens dazu bereitgestellten Tutorials, Webinaren und Blogs (in englischer Sprache) aus dem Zoom-Help-Center ist es möglich, die Funktionsweise rasch zu verstehen und das Tool für den Fern-Unterricht nutzen.

 

Nach einer kostenlosen Registrierung und Demo werden monatliche Abo-Kosten (13,99€) erhoben.


Padlet 

https://de.padlet.com/dashboard

Padlet dient zur Erstellung digitaler Pinnwände. 

Anhand dieses Internettools ist es möglich, eigene Pinnwände zu erstellen und/oder Padlets anderer zu übernehmen und anzupassen. Um eigene Padlets zu erstellen ist allerdings eine Anmeldung notwendig.

 

Auf selbst erstellten Pinnwänden kann über einen Button die Funktion ‚Zusammenarbeit‘ freigegeben werden, um den Schülern zu erlauben, Beiträge zu kommentieren…

Innerhalb des Klassenraums kann eine Pinnwand zu einem Thema erstellt werden und von allen Schülern und Lernpartnern mit Dokumenten (Texte, Bilder, Filme,…) bestückt werden. Über eine ‚Moderations-Funktion‘ kann gewährleistet werden, dass alle Beiträge zunächst vom Administrator genehmigt werden müssen.

 

 

Die erstellten Pinnwände können sowohl öffentlich gemacht werden, als auch geheim bleiben, wenn sie nur schulintern genutzt werden sollen.

 

 


TaskCards

 

TaskCards ist eine Onlineplattform, mit der Lehrer:innen Aufgaben und Informationen für Schüler:innen bereitstellen können.

Dies Plattform ist universell einsetzbar für jede Art von Bildungseinrichtung (Schulen, Kindergärten, Universitäten, usw.), für Firmen zur Mitarbeiterorganisation, als Pinnwand für Vereine, für private Blogs, als Veranstaltungskalender, für außerschulische Projekte und vieles Weitere. 

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

TaskCards ist um den größtmöglichen Datenschutz bemüht und verzichtet weitestgehend auf persönliche Daten. Die Plattform erfasst nur für den Betrieb unbedingt notwendige Informationen. TaskCards ist zu 100% konform zur DSGVO.


Pinup.com

 

Dieses Internettool ermöglicht ebenfalls die Erstellung von (kostenlosen) Pinnwänden, die mit anderen geteilt und/oder gemeinsam genutzt werden können.

 

Die Darstellung der Pinnwände und die Optionen sind wenig fantasievoll. Für eine Gruppenarbeit oder ein einfaches Projekt reichen die Möglichkeiten die das Microsoft-Tool bietet aber mit Sicherheit!


Edkimo

 

Edkimo ist eine digitale Kommunikationsplattform, die Feedback, Partizipation und Evaluation im Lernprozess ermöglicht.

 

Mit Edkimo können Lehrkräfte, Schulen und andere Bildungseinrichtungen mühelos ein konstruktives und anonymes Feedback der Lerngruppen, Eltern und des Kollegiums einholen, auswerten und besprechen.

Die Teilnehmer gelangen entweder über die zugehörige App (Google play oder App Store) auf ihrem Smartphone oder über die Webseite zur Umfrage.

Die so eingeholten Rückmeldungen fließen unmittelbar in Partizipations- und Evaluationsprozesse ein und können direkt für die Schul- und Unterrichtsentwicklung genutzt werden.

 

Pro Schule kann ein Lehreraccount (mit unbegrenzt vielen Testaccounts) kostenlos erstellt werden.

Ein Schulaccount kostet 1 Euro pro Schüler und bietet neben der Einstellung des Schullogos auch eine Fülle an erprobten Vorlagen und für jeden Lehrer ein persönliches Benutzerkonto. 


Moodle

 

Moodle ist ein ‚Learning Management System‘, eine der größen Lernplattformen weltweit.

Der Einsatz von Moodle im Unterricht bietet Ihnen die  Möglichkeit, den Unterricht mit tagesaktuellen und multimedialen Informationen anzureichern. Mit interaktiven Inhalten gestalten Sie den Unterricht für die Schülerinnen und Schüler lebhaft und interessant. Nebenbei fördern Sie die Medienkompetenz und das eigenverantwortliche und selbstständige Lernen. 


Microsoft Teams

 

Microsoft Teams ist ein System (App) anhand dessen Teilnehmer sich in einem virtuellen Raum zu einer Videokonferenz  treffen können.

 

Dieses Tool bietet die Möglichkeit, Dateien und Links  zu teilen und im Chat zu kommunizieren, wobei verschiedenste Tools integriert werden können und To-Dos festgehalten werden können. Auch Einzelkommunikationen mit Schülern können nebenher -ohne dass alle Schüler es einsehen- geschrieben werden.

 

 

Verschiedene Kanäle pro Gruppe -zum Beispiel für verschiedene Unterrichtsfächer- sind erstellbar, wobei das Team immer die zentrale Anlaufstelle bleibt. 

 

Hier finden Sie nützliche Tipps:

https://www.youtube.com/watch?v=oCKQ2DjJNpA&feature=emb_logo 

https://docs.google.com/drawings/d/1Mr1t4iEpt126VchhT4keHnj58lP_ULVB30sZooehyJE/edit 

https://support.microsoft.com/de-de/office/rollen-in-einer-teams-besprechung-c16fa7d0-1666-4dde-8686-0a0bfe16e019?ui=de-de&rs=de-de&ad=de

https://sway.office.com/5bMYGs6so4smdgIG


Its learning

 

Mit ‚its learning‘ können Sie Unterricht online planen, durchführen und auswerten.

 

Geeignet ist diese Plattform besonders für Schulen, die den Hybridunterricht oder den 'flipped classroom' praktizieren.  

Anhand dieses vielfältigen Lernmanagementsystems kann ein sehr abwechslungsreicher Unterricht gestaltet werden. Gruppenarbeiten können organisiert werden, mit Schülern und Eltern kann kommuniziert werden, Kursressourcen und Vorlagen können geteilt werden…

 

Unter anderem können folgende Features und Funktionen genutzt werden:

 

Benachrichtigungen, Mitteilungen, Rundschreiben, Konferenzen, Office-Cloud, Projekte, Gruppenaufgaben, Bibliothek, Datei-Uploads, Multimedia-Inhalte, Office-Online-Integration, Bereitstellung interaktiver Materialien, Aufträge und Aufgaben, Tests, Quiz, Kommentare, Kompetenzen, Fortschrittsberichte, Lernpfade, individuelle Lernpläne, e-Portfolio,…

 

Auf der Webseite des Anbieters kann eine kostenlose Demo angefordert und einer 30-Minütigen Live-Demo beigetreten werden.