Online-Tools


Netzwerk Inklusion mit Medien

 

Auf dieser Seite findet ihr vielseitige  Anwendungen, die eine Fülle praktische und nützliche  Informationen erhalten, die helfen, ein ähnliches Projekt zu verwirklichen.


 

barrierefrei 

 

Leichter lernen mit Tablets und Apps. Das ist das Thema der neuen Broschüre "Barrierefreie Lernsoftware & Apps für inklusives Lernen" von barrierefrei kommunizieren! Kinder mit Körper-, Seh- und Lernbehinderungen können beim Lernen durch Tablets und Apps unterstützt werden. Kreative Medienprojekte sind mittlerweile sehr leicht durchzuführen und können auf diese Weise inklusive Settings unterstützen. Die Broschüre gibt einen Überblick über einige Apps und ihre Möglichkeiten und erleichtert so den Einstieg in das Thema.

 

Inhalt:

  • iPad-Bedienungshilfen für Menschen mit Behinderung
  • Barrierefreier Zugang zu Lerninhalten (Arbeitsblätter digital bearbeiten, Software und Apps bei Lese- und Schreibschwierigkeiten, Barrierefreie Lernsoftware und Apps von LIFEtool)
  • Lesen, Schreiben, Rechnen (Lerninhalte selbst erstellen, Erste Buchstaben, Silben und Wörter, Erstes Schreiben, sprachentwicklung und Rechtschreibung fördern, Mengenverständnis und erstes Rechnen)
  • Kreativität inklusive! (Medienproduktions-App im inklusiven Einsatz, Stop Motion Studio, Puppet Pals 2, Toontastic 3D, Book Creator)
  • Apps und Infos

kits - kompetent in Technik und Sprache

 

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Unsere kostenfreien Tools sind einfach in der Anwendung und achten deine Privatsphäre. Erfahre mit einem Klick auf IDEEN & HINWEISE IM BLOG, wie du die Tools zur Sprachbildung einsetzen kannst


UK-app-Blog

 

Grundlagen zur unterstützten Kommunikation: Artikel, Materialien und App-Listen.

 

Es ist die neue Webseite zum früheren Blog zum Thema iPad und Unterstützte Kommunikation (UK).


Mathebiene

 

Üben der Grundrechnungsarten

Kopfrechnen - Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren und Dividieren im Zahlenraum bis 10, 20, 100 oder 200.

 

Für Anfänger und Fortgeschrittene, für Kinder und Erwachsene....


Buchstaben.com

 

ist eine beliebte Anlaufstelle rund um die deutsche Sprache.

  • Studenten und Schüler finden hier nützliche Synonyme und Gegenteile für Aufsätze, Seminar- und Abschlussarbeiten.
  • Rätsel-Spieler ermitteln die passenden Lösungen im Scrabble-Wörterbuch und in der Kreuzworträtsel-Hilfe.
  • Die Kreativität fördert der Wortgenerator, während der Buchstabensalat-Löser und der Anagramm Generator für Ordnung sorgen.
  • In der Wissensrubrik veröffentlichen wir Informationen rund um Sätze, Wörter, Buchstaben und die deutsche Grammatik. Die Wortsuche findet Wörter nach vordefinierten Kriterien.

Leseludi

 

Leseludi, das Lernportal zur Leseförderung in der Grundschule, ermöglicht eine individuelle Leseförderung im Unterricht und zu Hause. Es wurde für Leseanfänger der 1. bis 3. Klasse, für Kinder mit Leseschwierigkeiten und besonderem Förderbedarf sowie für mehrsprachige Kinder entwickelt.

Das Programm bietet über 3.000 lehrplanbasierte Online-Leseübungen in systematischen Übungseinheiten vom Wörterlesen bis zum Textverständnis einschließlich entsprechender Kompetenztests, eines motivierendes Punktesystems und der Möglichkeit, Lesepässe auszudrucken sowie eines Lehrerbereichs, in dem angezeigt wird, wie viel und mit welchem Erfolg jedes Kind geübt hat.

Das Programm ist kostenpflichtig, kann jedoch über einen kostenlosen Testzugang 3 Monate lang ausprobiert werden. Eine Klassenlizenz kostet pro Jahr 34,90 Euro.

Spezielle Aufgaben für DAZ-Kinder und Kinder mit Sprachförderbedarf findet man unter lernrudi.de! 


Lesejule

 

Auf dieser Plattform finden Sie kostenloses Lernmaterial für die Bereiche Lesen und Schreiben.

Vieles ist fertig aufgebaut und bestens strukturiert. Viele Lesetexte werden sind in verschiedene Schwierigkeitsstufen unterteilt und können zur Differenzierung genutzt werden.

Zum Einsatz des Materials findet man auf der Seite auch Tipps und Anleitungen.


Profaxonline

Selbständiges Lernen - Individuelle Trainingsmodule 

 

E-Learning zur individuellen Förderung - kein Problem !

 

Auf der Plattform von Profaxline finden Sie diverse Lernmodule, die einzelnen Schülern zugewiesen werden können. 

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem individuellen Rechtschreib- oder Mathetrainer sind, stehen hier äußerst interessante Trainingsmodule zur Verfügung.

 

Die bekannte LOGO- Reihe zur Unterstützung und Förderung der visuellen Wahrnehmung ist ebenfalls hier erhältlich. Mit dieser Reihe können  nicht nur Kindergartenkinder  spielerisch, vorschulische Fertigkeiten entwickeln  und stärken.

 

Außerdem kann "Klangrad" -ein Lerntool für das genaue Hinhören-  auf dieser Seite erworben werden. Neben der auditiven Wahrnehmung werden anhand dieses Tools die Aufmerksamkeit und die Konzentration  trainiert.  


Ohrenspitzer

Ohren auf! - Richtig zuhören kann man lernen 

Genau hinhören und bewusst lauschen statt Weghören und sich die Ohren zuhalten: Die Bedeutung, die das Hören für ein gutes Zusammenleben und eine gelingende Kommunikation hat, wird im Alltag immer wieder unterschätzt. Nicht nur von Kindern - aber Kinder lernen noch viel leichter. Ohrenspitzer widmet sich deshalb dem bewussten Zuhören.

Wie? Mit Ohrenspitzer-Ideen und -Methoden:

  • spannende Spiele machen das bewusste Zuhören in der Praxis erlebbar;
  • erprobte Konzepte garantieren nachhaltigen Erfolg;
  • interessante (Radio-)Geschichten bieten viele Anknüpfungspunkte an die Lebenswelt von Kindern und
  • ausführliche, nachvollziehbare Anleitungen machen auch den Technikeinsatz zum Kinderspiel

Aidodys

Individuelle Leseprofile

 

Anhand der Aidodys-Webplattform kann ein individuelles Leseprofil für DYS-Schüler oder sehbehinderte Kinder konfiguriert werden.   

Diverse Word- und  Pdf-Dokumente sowie Textscans lassen sich anschließend problemlos treffsicher anpassen. Sogar Webseiten können  mit einem  individualisiertem Leseprofil versehen werden!

 

Die Einzigartigkeit eines jeden Schülers wird so berücksichtigt  und  der Weg zum flüssigen, komfortablen Erlesen von Inhalten wird endlich ermöglicht!


Madoo.net

 

Auf 'Madoo.net" stehen Therapiematerialien  zu diversen Förderbereichen (Legasthenie, Dyskalkulie, Sprache, Wahrnehmung und noch vieles mehr) in unterschiedlichster Form zur Verfügung.

 

Die Registrierung ist kostenlos. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich einfach anzumelden und zu stöbern!


LegaKids

 

„legakids.net“  ist die Internetseite zum Thema Legasthenie für Eltern, Lehr- und Förderkräfte sowie für erwachsene Betroffene.

 

Neben einer großen Fülle an Info-Material, bietet diese Seite auch konkrete Tipps und eine Menge Lernmaterialien, wie zum Beispiel LegaKids-Lernspiele, Videos und Hörspiele.

 

LegaKids empfiehlt außerdem viele Lernspiele, Lesetexte und Übungshefte anderer Anbieter.

Eine wahre Fundgrube!

Folgende Pinnwand erleichtert die Suche innerhalb der Seite ungemein:


LIFEtool

 

Hier findet Sie ganz tolle Ideen für den Einsatz des Tablets.

Eine Liste mit Apps zur die Förderung und Hilfsmittel für Kinder.

Das Stöbern lohnt sich!

 


Dr. Karin Reber 

 

Diese Seite ist eine Fundgrube für Medien, Sprache und Inklusion.

Hier findet man Ideen zum Einsatz digitaler Medien im Rahmen der Inklusion.


ABC und 123 

Lesen! Schreiben! Rechnen!

 

In diesem Blog finden Sie Information über Legasthenie, Dyskalkulie, Lernschwierigkeiten, Lerntechniken, Spiele, interessante Links.

Sie finden hier auch Arbeitsblätter, die Sie in der Schule oder zu Hause nutzen dürfen.


Splint

 

Die SPLINT App wurde aus der Praxis heraus entwickelt und hält sowohl Beobachtungs- als auch Formulierungshilfen für  Pädagog:in bereit.

Mit SPLINT ist es möglich geworden, innerhalb kürzester Zeit individuelle Förderpläne für Schüler:innen zu erstellen.

Zusammen mit Kolleg:innen kann die Diagnostik der einzelnen Schüler:innen in die SPLINT App eingeben und eine Förderplanung  gestaltet werden.

Die Maßnahmenbibliothek liefert  Impulse, Fördermaßnahmen und Beispiele, wie eine:n Schüler:in gezielt im Unterricht erreicht werden kannt.

Die App unterliegt den strengen Richtlinien der deutschen Datenschutzgrundverordnung.

Hier kann man die SPLINT App in der Basisversion kostenfrei testen:

 Webseite: https://splint.schule 


Dr. Lea Schulz

 

Die Verbindung der Themen Inklusion und digitale Medien, besonders im (vor-)schulischen Umfeld ist ihr ein besonderes Anliegen.

Sie ist der festen Überzeugung, dass Medien im heutigen Umfeld von Schule viele Ressourcen besser genutzt werden könnten, um allen Kindern einen passgenauen Unterricht bieten zu können.

Derzeit wird diese Möglichkeit in Schulen noch viel zu wenig genutzt. Besonders das adaptive Lernen, die Überprüfung des Lernstands und die Veränderung von Unterricht sind von Vorteil.