Besonderer Förderbedarf

Hier finden Sie Tools und Ideen, die sich gut für Kinder mit Förderbedarf eignen.


Leseludi

 

Leseludi, das Lernportal zur Leseförderung in der Grundschule, ermöglicht eine individuelle Leseförderung im Unterricht und zu Hause. Es wurde für Leseanfänger der 1. bis 3. Klasse, für Kinder mit Leseschwierigkeiten und besonderem Förderbedarf sowie für mehrsprachige Kinder entwickelt.

Das Programm bietet über 3.000 lehrplanbasierte Online-Leseübungen in systematischen Übungseinheiten vom Wörterlesen bis zum Textverständnis einschließlich entsprechender Kompetenztests, eines motivierendes Punktesystems und der Möglichkeit, Lesepässe auszudrucken sowie eines Lehrerbereichs, in dem angezeigt wird, wie viel und mit welchem Erfolg jedes Kind geübt hat.

Das Programm ist kostenpflichtig, kann jedoch über einen kostenlosen Testzugang 3 Monate lang ausprobiert werden. Eine Klassenlizenz kostet pro Jahr 34,90 Euro.

Spezielle Aufgaben für DAZ-Kinder und Kinder mit Sprachförderbedarf findet man unter lernrudi.de! 


Lesejule

 

Auf dieser Plattform finden Sie kostenloses Lernmaterial für die Bereiche Lesen und Schreiben.

Vieles ist fertig aufgebaut und bestens strukturiert. Viele Lesetexte werden sind in verschiedene Schwierigkeitsstufen unterteilt und können zur Differenzierung genutzt werden.

Zum Einsatz des Materials findet man auf der Seite auch Tipps und Anleitungen.


Profaxonline

Selbständiges Lernen - Individuelle Trainingsmodule 

 

E-Learning zur individuellen Förderung - kein Problem !

 

Auf der Plattform von Profaxline finden Sie diverse Lernmodule, die einzelnen Schülern zugewiesen werden können. 

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem individuellen Rechtschreib- oder Mathetrainer sind, stehen hier äußerst interessante Trainingsmodule zur Verfügung.

 

Die bekannte LOGO- Reihe zur Unterstützung und Förderung der visuellen Wahrnehmung ist ebenfalls hier erhältlich. Mit dieser Reihe können  nicht nur Kindergartenkinder  spielerisch, vorschulische Fertigkeiten entwickeln  und stärken.

 

Außerdem kann "Klangrad" -ein Lerntool für das genaue Hinhören-  auf dieser Seite erworben werden. Neben der auditiven Wahrnehmung werden anhand dieses Tools die Aufmerksamkeit und die Konzentration  trainiert.  


Aidodys

Individuelle Leseprofile

 

Anhand der Aidodys-Webplattform kann ein individuelles Leseprofil für DYS-Schüler oder sehbehinderte Kinder konfiguriert werden.   

Diverse Word- und  Pdf-Dokumente sowie Textscans lassen sich anschließend problemlos treffsicher anpassen. Sogar Webseiten können  mit einem  individualisiertem Leseprofil versehen werden!

 

Die Einzigartigkeit eines jeden Schülers wird so berücksichtigt  und  der Weg zum flüssigen, komfortablen Erlesen von Inhalten wird endlich ermöglicht!


Ready to print

 

Diese App (4+/Englisch) bietet Übungen zur Feinmotorik mit gut durchdachten Übungsschritten. Neben dem präzisen Berühren, ziehen die Kinder Wege und Formen nach und fahren Zahlen und Buchstabenformen nach.

 

Es handelt sich um eine kostenpflichtige IOS-App (iPad), die speziell für den Kindergarten entwickelt wurde.

 

Arbeitsblätter zum Download sind ebenfalls verfügbar.


Madoo.net

 

Auf 'Madoo.net" stehen Therapiematerialien  zu diversen Förderbereichen (Legasthenie, Dyskalkulie, Sprache, Wahrnehmung und noch vieles mehr) in unterschiedlichster Form zur Verfügung.

 

Die Registrierung ist kostenlos. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich einfach anzumelden und zu stöbern!


Der keine Vorleser

 

Diese kostenlose Vorlese-App von Carlsen ist im App Store, bei Google Play und im Amazon-Store erhältlich.

 

Mit dieser App können sich Kinder vorgesehenen, ausgewählte Bücher vorlesen lassen. Vorgelesen werden die Texte werden von professionellen Sprechern.

Viele Titel aus der Reihe "Lesemaus" stehen hier zur Verfügung.

Die App ist kinderleicht zu bedienen: Man nimmt das passende Buch, scannt mit der Kamerafunktion eines Mobilgerätes die Vorderseite des Buches und schon geht es los. 


Voice Dream 

 

'Voice Dream' ist eine Vorlese-App zur Unterstützung bei  Legasthenie oder Leseschwäche.

 

 Dokumente, Artikel oder Bücher in fast allen Dateiformaten werden  problemlos und angenehm vorgelesen.

Die Sprachausgabe kann individuell eingestellt werden, es stehen zahlreiche Stimmen in hoher Qualität zur Verfügung. Außerdem verfügt dieses Tool über einen Fingerlese-Modus, der die Wörter vorliest, über die der Finger fährt.

Hohe Kontraste und große Schriftgrößen für Leser mit Seh-Einschränkungen stehen ebenfalls zur Verfügung. 


SpeechCare

 

Diese Übungen sind speziell auf die Problemstellungen bei Lese-Rechtschreib-Schwäche abgestimmt.

Durch die übersichtliche Struktur und das intuitive Bedienungsfeld ist die App sowohl für Schulanfänger als auch für Kinder in höheren Schuljahren geeignet.

Das LRS-Trainingsprogramm beinhaltet folgende Übungen:

  • Wort-Bild-Zuordnung (richtige Schreibweise erkennen)
  • Groß/Kleinschreibung
  • Buchstaben sortieren auf Wortebene
  • Fehler finden auf Satzebene (ein oder mehrere Wörter sind falsch)
  • Lückenwort aus Auswahl ergänzen
  • Lange / kurze Vokale differenzieren
  • er-Endung
  • Auslautverhärtung

Das Lernprogramm ist nicht ausschließlich für Kinder mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche nützlich. Auch Schreib- und Leseanfänger können mit dieser App lernen. Sie müssen die richtige Schreibweise aus verschiedenen Optionen herausfiltern und lernen so auch die Verwechslungsgefahren in der deutschen Sprache kennen.

 

Diese App ist sowohl im App Store als auch auf Google Play erhältlich.


Rechentablett

Erforschen der Zahlen - Anordnung zur besseren Übersicht - Visualisierung

 

Die Zahlzerlegung ist eine wichtige Basis fürs weitere Rechnen.

Mit der App 'Rechentablett' kann das Teile-Ganzes-Konzept (welches den Grundoperationen  Plus und Minus zugrunde liegt) veranschaulicht und interaktiv erforscht werden. 

Diese App eignet sich auch für ältere Schüler, die die Zahlzerlegung noch nicht verinnerlicht haben. 

 

Für alle ohne Tablett gibt es eine Browser-Version für Mac und Windows. Durch die Mausbedienung sind manche Funktionen allerdings nur eingeschränkt verfügbar. 


Rechendreieck

Zahlbeziehungen entdecken - 

Zahlvorstellungen flexibel aufbauen

 

Mit der App ‚Rechendreieck‘ wird das analoge Aufgabenformat  in eine digitale Version übertragen. 

Aufgaben lassen sich veranschaulichen und interaktiv lösen.

Diese App beinhaltet keine Übungsaufgaben. Das Medium dient ausschließlich als digitales Werkzeug , bei dem der flexible und selbstständige Umgang mit Aufgaben im Vordergrund steht. 

 

Für alle ohne Tablett gibt es eine Browser-Version für Mac und Windows.

Durch die Mausbedienung sind manche Funktionen allerdings nur eingeschränkt verfügbar. 


Sachrechnen 2.0 

 

Das 'Verstehen' von Sachaufgaben stellt viele Schüler vor große Herausforderungen.

Um Kinder bei ersten Schritten im Umgang mit Sachaufgaben zu unterstützen, wurde diese App entwickelt. Sie bietet die Möglichkeit, Aufgaben mittels multipler Repräsentationen darzustellen und bietet Hilfen zur Bearbeitung.

 

Der geschriebene Aufgabentext bleibt als "traditionelle" Darstellung enthalten. Eine vertonte Version als gesprochener Text ist zusätzlich abrufbar. Darüber hinaus liefert die App eine Animation (bewegte Bilder) zur Aufgabensituation.